Anzeige

Will Kate Middleton Prinz Harry mit Pippa Middleton verkuppeln?

Prinz Harry, Schwager von Kate Middleton. (Foto: Prinz Harry/Bang Showbiz)

Spätestens seit Prinz Williams Trauung mit Kate Middleton steht sein kleiner Bruder Prinz Harry immer öfter im Visier der Medien. Und auch Verwandte, darunter seine Schwägerin, machen sich Sorgen um den 31-Jährigen, der noch immer in keiner langanhaltenden Beziehung zu sein scheint. Nun soll die Duchess of Cambridge die perfekte Partnerin für ihren Schwager gefunden haben - ihre Schwester Pippa Middleton.

Im Jahr 2014 trennten sich das Paar Prinz Harry und die Schauspielerin Cressida Bones voneinander und das war ganz im Sinne von Kate Middleton. Sie ist weniger begeistert von der Idee, dass die 27-jährige britische Schönheit jemals in das Königshaus eintreten könnte und machte dies, einigen Boulevardmagazinen nach, ihrem Schwager Prinz Harry auch ganz deutlich. Für sie ist Cressida Bones keine angemessene Frau für den rothaarigen Blaublüter und das aus gewissen Gründen. Für eine viel passendere Wahl hält die 34-Jährige angeblich ihre eigene Schwester Pippa Middleton.

Pippa als bessere Wahl

Prinz William datete schon Cressida Bonas Schwester Isabella und das ist ein Dorn im adeligen Auge von Kate Middleton. Die Presse spricht sogar von einem Vergleich zwischen Isabella Bonas und Camilla, der Frau von Prinz Charles. Kate hingegen schlägt ihre eigene Schwester Pippa Middleton als geeignete Frau für ihren Schwager vor und sorgt damit für neuen Zündstoff. Für welche der Damen sich Prinz Harry letzten Endes entscheiden wird, können wir nur ahnen. Doch eine Pippa Middleton würde sich äußerlich auf jeden Fall sehr gut neben Englands Prinzen machen.
1
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.