Anzeige

Wegen Taylor Swift: Selena Gomez ist am Boden zerstört!

Hat Taylor Swift wirklich über ihre beste Freundin gelästert? (Foto: Joella_Marano by flickr CC BY-SA 2.0)

Selena Gomez schockte ihre Fans mit der Nachricht, dass sie mit vielen Teilen ihres Lebens unzufrieden ist. Nun wird vermutet, dass Taylor Swift daran Schuld ist. Zebricht die Freundschaft der beiden daran?

Eigentlich waren Selena Gomez und Taylor Swift unzertrennlich. Das könnte sich mittlerweile allerdings geändert haben. Angeblich soll die 26-Jährige über ihre beste Freundin gelästert haben. Dabei hat sie sich wohl vor allem auf das Gewicht der 24-Jährigen und ihren Ex-Freund Justin Bieber bezogen. Und nur kurze Zeit später hat die Sängerin laut “Inquisitr” extrem an Gewicht verloren. Dazu kommt, dass sie eine beunruhigende Nachricht postete, in der sich die Sängerin darüber beschwerte, mit einigen Teilen ihres Lebens nicht im Einklang zu sein.

Fiese Lästerei über Selena Gomez

Fans vermutet deshalb, dass die 24-Jährigen wegen Taylor Swift am Boden zerstört ist. Schließlich soll es die Sängerin hart getroffen haben, dass ausgerechnet ihre beste Freundin über sie lästert. Deshalb auch die rapide Gewichtsabnahme. Und das alles, obwohl Selena Gomez immer hinter der 26-Jährigen steht, auch im Streit mit Kanye West äußerte sie ganz klar ihre Position. Das hat die Ex-Freundin von Justin Bieber wirklich nicht verdient!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.