Anzeige

Wegen Rihanna: Ist Chris Brown sauer auf Leonardo DiCaprio?

Mit dem Namen Chris Brown kann Rihanna immer weniger anfangen (Foto: MiKeARB_flickr_CC BY 2.0)

Chris Brown kann immer noch nicht aufhören über Rihanna zu denken. Und er muss auch noch die Welt daran teilhaben lassen. Neuester Aufreger: Leonardo DiCaprio. Den ließ die Sängerin jüngst auf eine ihrer Parties gehen. Der Sänger vermisst die besondere Bindung die er einst zu der barbadischen Schönhehit hatte.

Irgendwie habe es Chris Brown mitbekommen, dass seine Ex Rihanna den Hollywood-Schauspieler Leonardo diCaprio auf eine ihrer Parties im Rahmen der New York Fashion Week eingeladen hat. Anscheinend ist es ihre Freundschaft mit Leo auf die der Sänger ein bisschen neidisch ist. Eine Insider-Quelle, die dem Magazin “celebretyinsider” bekannt ist, weiß über das Gefühlsleben des 28-jährigen umfassend bescheid.

Sie ist über ihn hinweg

“Chris vermisst diese Verbindung mit Rihanna. Chris ist nicht eifersüchtig auf Leo, aber er wünscht. dass er vielleicht auch an einigen der coolen Dinge in ihrem Leben beteiligt sein könnte, so wie es Leonardo diCaprio tut.” behauptet die Quelle des Magazins. Chris Brown sei auch sehr enttäuscht, dass er und die Sängerin keine Freunde mehr sein können. Damit ist es wohl ein und für alle mal vorbei. Wieso versteht er nicht, dass seine Ex schon längst über ihn hinweg ist?


Das könnte dich auch interessieren:

Wegen Rihanna: Chris Brown ist eifersüchtig auf Hassan Jameel!

Rihanna: Fieser Streit mit Kylie Jenner!

One Direction: Harry Styles und Rihanna machen gemeinsame Sache!

So sehr hängt Rihanna noch immer an Chris Brown!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.