Anzeige

Wegen Justin Bieber: Taylor Swift ist stinksauer!

Justin Bieber mischt sich in den Streit von Taylor Swift und Kanye West ein (Foto: Eva Rinaldi by flickr CC BY-SA 2.0)

Der Streit zwischen Taylor Swift und Justin Bieber geht in die nächste Runde. Nun mischte sich der Sänger nämlich auch noch in den Streit mit Kanye West ein. Zu viel für die 26-Jährige!

Hat Justin Bieber eine Versöhnung mit Taylor Swift nun endgültig zerschlagen? Erst in der letzten Zeit sah es ganz danach aus, dass die Sängerin und der 22-Jährige allmählich ihren Streit begraben. Doch dann tauchte ein Schnappschuss von dem Sänger auf, der den Streit der beiden in eine neue Dimension befördert. Auf dem Bild ist zu sehen, wie Biebs mit Kanye West Facetime macht. Als Überschrift wählte der Ex-Freund von Selena Gomez die Worte: “Taylor Swift, was geht bei dir?”. Damit stellt sich der Sänger eindeutig auf die Seite des Rappers und seiner Frau.

Taylor Swift ist enttäuscht

Was durchaus zu erwarten war, schließlich ist der 22-Jährige schon seit einiger Zeit mit dem Paar befreundet. Dennoch hielt sich Justin Bieber im Streit mit Taylor Swift sehr zurück und äußerte sich bisher gar nicht zu den Vorfällen. Laut “Hollywoodlife” soll die Sängerin sehr enttäuscht von dem Sänger sein, allerdings ist sie es ja schon gewohnt, mit ihm Streit zu haben. Als letztes soll Selena Gomez der Auslöser für den Krieg zwischen den beiden gewesen sein. Eine Versöhnung ist bei den beiden jedenfalls noch nicht in Sicht…


Das könnte dich auch interessieren:
Krass: Selena Gomez singt einen Song von Justin Bieber!
Wegen Selena Gomez: Justin Bieber braucht Hilfe!
Drehen Justin Bieber und Selena Gomez einen Film zusammen?
Schock für Selena Gomez: Heiße Partynacht von Justin Bieber!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.