Anzeige

Wegen Chris Brown: Karrueche Tran warnt Kendall Jenner!

Erst kürzlich hatten Kylie Jenner und Karrueche Tran eine Mission: Eine gemeinsame Kochshow. Doch ganz uneigennützig ist das Model wohl nicht in der Show der 18-Jährige aufgetreten. Sie hatte wohl eine Botschaft an Kendall Jenner…

Noch immer kämpft Chris Brown um die Lieber seiner Ex-Freund Karrueche Tran. Er schreibt Songs über sie und lässt keine Gelegenheit aus, ihr zu zeigen, wie sehr das Model vermisst. Doch die 27-Jährige scheint mit ihm abgeschlossen zu haben. Deshalb hat Breezy nun wohl eine neue Dame im Visier: Kendall Jenner. Wie die Seite “Hollywoodlife” berichtet, fürchtet seine Ex-Freundin allerdings um das Kardashian-Mitglied und hofft auf ihre Vernunft. Angeblich sucht sie deshalb sogar den Weg in die Kochshow von Kylie Jenner, um ihr zu sagen, dass sie in Auge auf ihr Schwester haben soll. Schließlich soll die 20-Jährige von Breezy nicht genauso verarscht werden wie sie selbst.

Warnung vor Chris Brown

“Sie hat Kylie gesagt, dass sie auf Kendall aufpassen soll und sie nicht zu nah an Chris ranlassen soll. Sie hat Kylie erzählt, dass Chris ein Hund ist. Sie erklärte Kylie auch, dass er sie wie eine Götting behandelt hat und erzählte ihr immer, dass sie die Einzige ist, die er will. Doch dann hatte sie Sex mit ihm. Danach ging es bergab. Chris ist ein Betrüger und Kae hat Kylie daran erinnert, dass er ein Mädchen geschwängert hat, während sie zusammen waren”, so ein Insider. So erhofft sich Karrueche Tran wohl, dass keinem Mädchen mehr das Herz von Chris Brown gebrochen wird. Doch ob Kendall Jenner ihre Warnung erhört? Schließlich scheint sie derzeit nur noch Augen für Breezy zu haben. Bleibt zu hoffen, dass wenigstens Kylie Jenner die Warnung ernst nimmt und ein Auge auf ihre große Schwester wirft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.