Anzeige

Was sagt Selena Gomez zur Trennung von Justin Bieber und Sofia Richie?

Justin Bieber und Selena Gomez gehen jetzt endgültig getrennte Wege. (Foto: iloveJB123_flickr_cc by 2.0)

Große Freude für Selena Gomez: Justin Bieber und Sofia Richie haben sich getrennt. Nun ist die Bahn für die Sängerin bei ihrem Ex-Freund wieder frei. Doch was sagt die 24-Jährige eigentlich zu der Trennung von Biebs?

Die Fans von Justin Bieber dürften sich über die Trennung von Sofia Richie freuen, schließlich ist der Sänger dann jetzt wieder Single. Und auch Selena Gomez hätte Grund zur Freude, denn nun hat sie wieder Chancen bei dem 22-Jährigen. Doch alles scheint die Sängerin laut “Inquisitr” gar nicht zu stören. Kein Wunder, im Moment hat SelGo wirklich andere Sorgen. So wäre da beispielsweise ihre Lupus-Erkrankung, ihre Depressionen und Panikattacken. An ihren Ex-Freund verschwendet sie wohl keinen Gedanken mehr.

Endgültige Trennung?

Das heißt aber auch, dass es wohl kein Liebescomeback von Jelena geben wird, auch, wenn Justin Bieber jetzt wieder Single ist. Und auch den Sänger scheint das gar nicht zu stören, dass er keine Kontakt mehr zu Selena Gomez hat. Er steht zurzeit für seine Purpose-Tour auf der Bühne und vertreibt sich die freie Zeit mit seinem Vater Jeremy Bieber. Scheint, als würden die beiden nun endgültig getrennte Wege gehen. Daran hat auch die Trennung von Sophia Richie nichts geändert.

Das könnte dich auch interessieren:
-Nach Sofia Richie: Kämpft Selena Gomez wieder um Justin Bieber?
-Justin Bieber und Sofia Richie: War Selena Gomez der Trennungsgrund?
-Nach Sofia Richie: Cooler Ausflug von Justin Bieber und seinem Papa!
-Peinlich: Sofia Richie trifft auf die Ex-Freundinnen von Justin Bieber!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.