Anzeige

Was muss man über das Supernatural Spin-off Bloodlines wissen?

Jensen Ackles ist Vater geworden! (Foto: gage_skidmore_flickr_cc by 2.0)

In der neuen Folge Supernatural wurden bereits zwei Charaktere für das Spin-off “Supernatural Bloodlines” vorgestellt. Die Schauspieler Nathaniel Buzolic und Lucien Laviscount spielen Hauptcharaktere in der Geschichte um die Monster-Gangs, die Chicago beherrschen. Sie sollen jedoch keinenfalls Abbilder von Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) werden.

Das Supernatural Spin-Off Bloodlines, soll von den Mafia-Strukturen handeln, die sich eine Vielzahl von Monstern in Chicago aufgebaut haben. In der letzten Folge Supernatural fanden Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) nach 9 Staffeln Monsterjagd heraus, dass die Stadt komplett von übernatürlichen Wesen übernommen wurde. Die Episode dient als Backdoor-Pilot für Bloodlines und stellt den Zuschauern zwei Hauptcharaktere der neuen Serie vor, Ennis (Lucien Laviscount) und David Hayden (Nathaniel Buzolic).

Romantik und Verrat in der Monster-Mafia

Nathaniel, der bereits den Urvampir Kol Mikaelson in Vampire Diaries spielte, wird mit dem Charakter David Hayden einen Formwandler darstellen, der zu den mächtigsten übernatürlichen Familien der Stadt gehört. Lucien übernimmt die Rolle eines frisch geprägten Jägers, der auf Rache aus ist. Autor und Produzent Andrew Dabb scherzt über die Wahl der beiden gutaussehenden Schauspieler für die Rollen: “Offentsichlich haben wir nach ein paar richtig hässlichen Jungs gesucht.” Aber er erklärt weiter, dass sie für Ennis jemanden wollten, der gleichzeitig taff und verletzlich auftreten kann. David soll gleichzeitig Ernsthaftigkeit, Humor und Charme verkörpern. Da wird ganz schon viel von den Schauspielern erwartet! Aber sie sollen keine Kopie der Supernatural-Brüder werden. “Ich sehe ein, dass die Latte mit Jared und Jensen unglaublich hoch gesetzt ist. Und so sehr ich es lieben würde zu sagen, dass wir einfach einen anderen Jared und Jensen finden werden, ist das wahrscheinlich unmöglich, sodass wir wirklich versucht haben Jungs zu finden, die ihren eigenen frechen Geschmack miteinbringen”, zitiert eonline.com Dabb. Es wird in Supernatural: Bloodlines aber noch vier weitere Hauptcharaktere geben erzählt Dabb: “Ich denke wir haben sechs unglaubliche Schauspieler, die alle ihre eigene Geschichte haben können, alle können ihre eigenen Beziehungen haben und alle können ihre eigenen romantischen Momente haben. Es wird Romantik geben, es wird Beziehungen geben, es wird Verrat geben”. Weiter verrät der Produzent über die Geschichte und die übernatürlichen Familien: “Manche sind skrupellos und im Grunde nur Straßengangs und einige sind wie die Corleone Familie aus ‘Der Pate’, die wirklich angeschlossen sind an die höchsten Machtränge”. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf Supernatural: Bloodlines und hoffen der Ableger wird genauso gut wie die Originalserie!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.