Anzeige

Was macht Ariana Grande im Schlafanzug im Lebensmittelgeschäft?

1
Für das V magazine ließ Ariana Grande viele Hüllen fallen.

Ariana Grande ist ein Teeniestar, der auf der ganzen Welt bekannt ist und Ansehen genießt. Doch nichtsdestotrotz vergisst die 21-Jährige ab und zu, dass sie berühmt ist - bis sie wieder einmal Fotos von sich selbst beim Einkaufen findet.

Obwohl man sie auf der ganzen Welt kennt, vergisst Ariana Grande hin und wieder, wie berühmt sie eigentlich ist. In einem Interview verriet die Sängerin jüngst, dass sie hin und wieder nicht daran denkt, dass sie auf Schritt und Tritt verfolgt wird - und sich anschließend wundert, wenn irgendwo Fotos von ihr selbst beim Einkaufen im Pyjama auftauchen. Einfach nur kurz eine Besorgung im Schlafanzug machen, ist für die 21-Jährige eben schwierig - sofort wird sie überall erkannt und fotografiert. Nichtsdestotrotz vergisst Ari manchmal einfach, dass sie berühmt ist.

Hat die Berühmtheit Ariana Grande verändert?

“Manchmal vergesse ich es einfach und gehe im Schlafanzug raus, und am nächsten Tag finde ich jede Menge Fotos von mir, wie ich im Lebensmittelgeschäft stehe. Das ist immer komisch”, erklärt Ariana Grande in einem Interview. Außerdem spricht die 21-Jährige darüber, wie ihre Berühmtheit sie verändert hat: “Vielleicht bin ich ein bisschen sensibler, was gewisse Dinge angeht, aber sonst versuche ich, einfach ich zu bleiben.” Man darf gespannt sein, wann Ari wohl das nächste Mal ihre Berühmtheit vergisst und ganz ungezwungen zum Einkaufen geht...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.