Anzeige

Warum Steffi mit ihrer Powerstimme in die Band von Popstars 2012 kommt!

Könnte ausgerechnet Steffi Graf es in die neue Band von Popstars schaffen? Gemeint ist damit nicht die ehemalige Tennisspielerin, sondern eine Kandidatin mit starker Stimme. Zusammen mit sieben anderen hat sie es ins Finale geschafft, das morgen Abend auf ProSieben läuft. Steffi könnte es morgen in die Band schaffen. Selbst ihre Konkurrenz sieht sie bereits als eine der Siegerinnen.

Eigentlich heißt sie Stephanie, doch ihr Spitzname sorgt mit dem Nachnamen immer wieder für kurze Momente der Verwirrung: Steffi Graf konnte sich im Casting von „Popstars“ beweisen. Und auch auf Ibiza fiel sie durch ihre Powerstimme auf. In sechs Entscheidungsshows schaffte sie es weiter und gehört nun zu einer der vier Frauen der insgesamt acht Finalisten. Morgen Abend wird sie die Bühne betreten und womöglich als eine Siegerin verlassen.

Musik bestimmt Steffis Leben
Sogar die Konkurrenz sieht die 19-Jährige aus Bayern bereits in der Band. Sowohl Cem, als auch Alex wollen Steffi demnächst als Sängerin der Popstars-Band sehen. Die brünette Abiturientin hat diesen Traum – verständlicherweise – auch. Denn seit sie klein ist, dreht sich in ihrem Leben alles nur um Musik. Neben ihrem Gesang beherrscht sie auch Geige und Gitarre. Doch morgen Abend muss sie sich ganz allein auf ihr stimmliches Talent verlassen. Bei Facebook hat sie in jedem Fall fast 2.500 Fans, die an sie glauben und unterstützen.



Ob Cem es auch in die Band schafft oder stehen die Chancen für Kandidat Alex besser?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.