Anzeige

„Vampire Diaries“ Staffel 6: Heißer Sex zwischen Stefan und Caroline! (Spoiler)

Paul Wesley/Stefan Salvatore. (Foto: Gage Skidmore/flickr/CC BY-SA 2.0(19))

ENDLICH! Caroline und Stefan haben es getan. In der 17. Episode („A Bird in a Gilded Cage“) der sechsten Staffel Vampire Diaries sind die beiden übereinander hergefallen. Zwar fühlen sie keine Liebe, aber der Sex schien ziemlich gut zu sein. Wie geht es nur mit den beiden weiter?

Holla die Waldfee! Caroline (Candice Accola) und Stefan (Paul Wesley) haben die Träume einiger Vampire Diaries erfüllt. Sie hatten extrem heißen Sex – das Problem daran ist jedoch sie fühlen absolut gar nichts. Sie haben nämlich in der letzten Episode TVD ihre Menschlichkeit abgestellt und somit auch ihre Emotionen. Doch bei Care scheint sich irgendetwas zu regen…

Caroline hat sich unter Kontrolle

Ein Vampir ohne Schuldgefühle wird eigentlich zum Ripper und ernährt sich schamlos an Menschen. Doch Caroline ist anders, was Stefan so überhaupt nicht gefällt. Daher versucht er sie zunächst mit einem Holzstock zu erstechen, sie ist jedoch stärker, was wir natürlich wussten. Danach wollte er natürlich, dass sie menschliches Blut trinkt. Als der jüngere Salvatore dann an den Hals der Unschuldigen will, wird Caroline klar, was sie will – IHN! Darauf haben wir nun fast sechs Staffeln Vampire Diaries gewartet. Heiß, heißer, Steroline!

„The Vampire Diaries“ Staffel 6: Die 6 besten Momente der 17. Episode „A Bird in a Gilded Cage“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.