Anzeige

„Vampire Diaries“ Staffel 4: Phoebe Tonkin plaudert über Hayley

Der große Tag rückt näher. Bald startete die vierte Staffel von „Vampire Diaries“ in Amerika und kehrt mit neuen, spannenden Folgen zurück auf den Bildschirm. Nina Dobrev, Ian Somerhalder & Co haben neue Kollegen bekommen, die mit ihren Serien-Charakteren Mystic Falls aufmischen. Unter dem Castzuwachs ist auch Phoebe Tonkin, die einen Einblick in ihre neue Rolle gibt.

Die junge Schauspielerin Phoebe Tonkin wurde vielen ein Begriff, seit sie in der Mystery-Serie “The Secret Circle” mitspielte. Leider wurde diese nach einer Staffel abgesetzt und das bedeutete das Aus für Tonkins Charakter Faye Chamerbalin. Nun kehrt zumindest die charmante Schauspielerin zurück auf den Bildschirm. In „The Vampire Diaries“ wird sie in den neuen Folgen als Hayley in Mystic Falls auftauchen, die sexy und wild ist. Doch sie könnte auch für Drama in dem kleinen Städtchen sorgen, denn: sie hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Tyler (Michael Trevino) und das dürfte dessen Freundin Caroline (Candice Accola) gar nicht passen.

Hayley lässt sich nicht von den Jungs unterkriegen
In einem Interview plauderte die 23-Jährige über ihren neuen Seriencharakter und konnte es sich nicht nehmen lassen, sie mit ihrer „Secret Circle“-Rolle zu vergleichen. Wie wird Hayley? Tonkin antwortete darauf: „Ich mag es, dass [Hayley] eine Weltenbummlerin ist, (…) und ziemlich draufgängerisch und provokativ ist, aber nicht so, wie es in Faye in ‚Secret Circle’ war.“ Während diese eher auf Manipulation setzte, zeigt sich Hayley forsch, erzählte die Schauspielerin weiter. Wer es kaum erwarten kann, Tonkin in „Vampire Diaries“ zu sehen, muss sich noch etwas gedulden. In Staffel 4 taucht sie in der dritten Folge auf.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.