Anzeige

Vampire Diaries: Nina Dobrev fühlt sich wie im Boot Camp

Schauspielen muss gelernt sein. Das hat auch „Vampire Diaries“-Schauspielerin Nina Dobrev (23) in ihrer Zeit bei der Serie mit Biss erfahren. Dass das nicht einfach war, verriet sie nun in einem Interview.

Nina Dobrev hatte es von Anfang an nicht sonderlich einfach. In der Serie „Vampire Diaries“ ist die 23-Jährige mit gleich zwei Rollen vertreten. Zum einem spielt sie die Schülerin Elena, zum anderen den gefährlichen Vampir Katherine. Ihre beiden Charaktere verhalfen ihr zum Durchbruch. Einfach war es aber zu keiner Zeit, wie Dobrev jetzt verriet.

Es steckt viel Arbeit im Schauspiel
„Für mich ist es wirklich wie ein ‚Boot Camp’ für Schauspieler. Sobald ich mit diesem Thema durch bin, werde ich alles und jeden spielen können“, sagte sie. In „Vampire Diaries“ hätte sie mittlerweile alle Genre von Filmen durchspielt – von Komödie bis hin zu Drama. Selbst einige der Stunts hat Dobrev selbst gemacht. Kein Wunder, dass ihr das alles ein bisschen wie ein ‚Boot Camp’ vorkam. Dafür hat sie am Set von „Vampire Diaries“ Erfahrungen gemacht, die ihr niemand mehr nehmen kann. Außerdem hat sie am Set ihren Freund Ian Somerhalder kennengelernt - das ist sicherlich eine gute Entschädigung für all die Anstrengung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.