Anzeige

Vampire Diaries: Läuten bei Nina Dobrev und Ian Somerhalder bald Hochzeitsglocken?

“Vampire Diaries“-Stars Nina Dobrev und Ian Somerhalder gelten als neues Serien-Traumpaar, das nicht nur vor der Kamera Liebe versprüht. Ob sie bald einen Schritt weitergehen? Dobrev äußerte sich in einem Interview zu dem romantischen Thema.

Hochzeit bei den "Vampire Diaries"-Stars?
Nina Dobrev und Ian Somerhalder haben sich am Set von "Vampire Diaries" kennen- und schließlich auch liebengelernt. Eine Romanze, die an die des einstigen Traumpaars Kristen Stewart und Robert Pattinson erinnert, bei denen es bei den „Twilight“-Dreharbeiten funkte. Während letztere gerade öffentlich ihre unschöne Trennung verarbeiten müssen, schweben Dobrev und Somerhalder nach wie vor auf Wolke Sieben. Die Gerüchteküche brodelt deswegen, dass die beiden Stars von „Vampier Diaries“ bald einen Schritt weiter in ihrer Beziehung gehen könnten. Läuten bald die Hochzeitsglocken?

Sie wollte Ian Somerhalder erst nicht daten
In einem Interview mit der Teenie-Zeitschrift „Seventeen“ machte die Schauspielerin nun aber deutlich, dass sie davon nichts hält. „Du wirst ab dem Zeitpunkt, an dem du dich dazu entscheidest, hoffentlich ein ganzes Leben lang verheiratet sein. Wozu also die Eile?“, zitiert superchika.com die schöne Brünette. Mit dem Thema Hochzeit scheint sie sich offensichtlich alle Zeit der Welt zu lassen – mit 23 Jahren hat sie auch das Recht dazu. Dobrev gestand im Interview mit „Seventeen“ auch, dass sie lange versucht habe, keine Gefühle für Kollege Somerhalder zu entwickeln. Sie fürchtete, es könnte sie daran hindern, weiterhin professionell zu arbeiten, wenn sie ihn datet. Zum Glück hat sie mittlerweile auf ihr Herz gehört, denn das Schauspieler-Paar scheint eine glückliche Beziehung zu führen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.