Überraschung bei GNTM 2016: Eva Cavalli-Düringer unterstützt Heidi Klum

Am kommenden Donnerstag erwartet die Zuschauer von GNTM 2016 eine ganze besondere Überraschung, denn Heidi Klum bekommt in ihrer Show prominente Unterstützung - und zwar von Designerin Eva Cavalli-Düringer. Wie sich die Mädels vor dem neuen Jurymitglied schlagen werden?

Jede Woche überlegen sich Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo immer wieder aufs Neue, wie die Mädels bestmöglich auf das Modelbusiness vorzubereiten. Dazu holen sie sich auch immer wieder prominente Unterstützung, die den Mädels zeigen, wie das wahre Modelleben abläuft. Diesmal soll Eva Cavalli-Düringer den Kandidatinnen von GNTM 2016 noch einiges zeigen. Was genau sie mit den Mädels anstellen wird, ist noch nicht bekannt, doch bei den angehenden Models besteht noch viel Übungsbedarf: Kandidatin Jasmin schwächelt beim Walk, andere Mädchen haben Probleme beim Fotoshooting. Wird die Designerin diese Probleme in den Griff kriegen und dürfen die Mädels der Modelmama vielleicht sogar für sie laufen?

Ein Model muss nicht hübsch sein

Auf ihren Auftritt bei “Germany’s Next Topmodel 2016” freut sich die Designerin sehr: “Ja, es ist aufregend für mich, ich war schon lange nicht mehr in diesem Ambiente, aber ich bin ganz glücklich und froh, dass mich die Heidi eingeladen hat”. Außerdem will sie den Mädchen von GNTM 2016 vermitteln, dass ein Model nicht unbedingt hübsch sein muss, denn davon gibt es genug. Vielmehr sollten die angehenden Models etwas besonderes und einzigartiges mitbringen. Diese Kriterien erfüllen ja einige Kandidatinnen von Heidi Klum. Ob die auch den strengen Augen von Eva Cavalli-Düringer gereht werden? Das sehen wir am kommenden Donnerstag auf ProSieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.