Anzeige

‚Two and a Half Men’: Traumquoten dank sexy Miley Cyrus

Am Freitag lief in den USA die erste von zwei Episoden von ‚Two and a Half Men’, bei denen Miley Cyrus in einem Gastauftritt zu sehen ist. 13,6 Millionen Zuschauer wollten dabei zusehen, wie die freizügige „Missi“ sich mit Jake Harper (Angus T. Jones) verabredet und bescherten TAAHM damit echte Traumquoten.

Es war der erste TV-Auftritt für Miley Cyrus nach dem Ende von ‚Hannah Montana’. Und Miley’s kurzer Ausflug an das Set von ‚Two and a Half Men’ verlief nicht weniger erfolgreich. Die in den USA sehr beliebte Sitcom um Ashton Kutcher, Angus T. Jones und John Cryer erzielte bisher ohnehin gute Quoten. Und dank des Gastauftritts von Miley Cyrus, die als Charakter „Missi“ einen Gastauftritt in der Serie erhielt, lief es sogar noch besser. Ganze 13,6 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie das Date zwischen Missi und Jake, dem Sohn von Alan Harper, verläuft.

Doch nicht nur Jake verdreht die sexy Miley Cyrus in der Folge den Kopf. Auch Walden Schmidt alias Ashton Kutcher ist kurzzeitig hinter Missi her. Am Ende kommt es jedoch zwischen ihr und Jake zu einer heißen Kussszene. Doch die Affäre ist nur von kurzer Dauer, da Missi am Schluss der Sendung wieder zu ihrem Ex-Freund zurückkehrt. Die deutschen Fans müssen sich auf jeden Fall noch eine Weile gedulden, bis sie Miley Cyruss’ Gastauftritt bei ‚Two and a Half Men’ zu sehen bekommen. Wann die 10. Staffel in Deutschland ausgestrahlt wird, steht derzeit noch nicht fest. Mal schauen, ob die Quoten hier dann ebenfalls in Höhe schießen werden.
0
1 Kommentar
MileyWahn
MileyWahn | 23.10.2012 | 14:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.