Anzeige

„Twilight“-Star Kristen Stewart liebt Herausforderungen

Das typische Mädchen war „Twilight“-Schauspielerin Kristen Stewart nie. Statt im perfekten Styling erwischten sie die Paparazzi schon öfter in legerer, abgetragener Kleidung. Anpassen? Offensichtlich kein Interessen. Ein reibungsloses Leben scheint sie ebenfalls langweilig zu empfinden. Ob sie nach ihrer Affäre noch immer so denkt?

Während manche Promis bemüht sind, nie ungeschminkt das Haus zu verlassen und stets mit einem Lächeln auf den Lippen von Paparazzis abgelichtet zu werden, gibt sich eine nicht die Mühe: Kristen Stewart. Die 22-Jährige, die durch ihre Rolle in der Vampir-Reihe „Twilight“ über Nacht zum Weltstar wurde, ist trotz ihres Erfolgs ein normales Mädchen geblieben. Eines, das auch mal die viel zu großen, abgetragenen Shirts des Freunds trägt oder selbst bei Großveranstaltungen genervt Richtung Kameras blickt. Stewart gibt sich, wie sie ist und scheint sich nicht verbiegen zu wollen.

Kristen Stewart und ihr turbulentes Leben
Das wäre ihr wohl auch auf Dauer zu langweilig, ebenso wie ein reibungsloses Leben. „Herausforderungen sind die beste Sache in meinem Leben“, zitiert hollywoodlife.com eine schwärmende Stewart. Ob sie nach ihrer Affäre noch ähnlich denkt? Die letzten Wochen und Monate kursierten zahlreiche schonungslose Schlagzeilen durch die Presse. Sicherlich erst einmal genügend Herausforderung für die Jungdarstellerin, die demnächst mit „On the Road – Unterwegs“ in die deutschen Kinos kommt.



Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.