Anzeige

TVOG-Coach Rea Garvey: Ist sein neues Album eine Mogelpackung?

Der Sänger der aufgelösten deutschen Band Reamonn und Coach der Castingshow „The Voice of Germany“ Rea Garvey veröffentlicht sein neues Album „Can’t Stand The Silence – The Encore“. Der Titel kommt Ihnen irgendwoher bekannt vor? Natürlich! Das Musikalbum ist eine Neuauflage seiner letzten Veröffentlichung „Can’t Stand The Silence“ – mit lediglich 5 neuen Songs.

Rea Garveys neues Album kommt am 19.10.2012 in die Läden. Doch ist es überhaupt legitim, den Tonträger als neu zu verkaufen? Schließlich enthält das 16 Songs starke Album nur 5 zusätzliche Songs – von denen einer sogar schon als Single vermarktet wurde. Natürlich ist es in Ordnung, mal nur 5 neue Lieder auf den Markt zu bringen, anstatt immer gleich ein ganzes Album. Warum man für diese Lieder allerdings den Preis eines ganzen Albums zahlt, ist nicht nachzuvollziehen. Schließlich gibt es noch nicht einmal die Möglichkeit, dass Fans an die neuen Songs einzeln gelangen können - zumindest nicht in physischer Form auf CD. Selbst wenn die das Album des ehemaligen Reamonn-Sängers schon besitzen, müssen sie, um an neue Veröffentlichungen des Sängers zu kommen, das bereits bekannte Material als Ballast in Kauf nehmen.

Auf der Website ratgeberbox.de wird das Album als exklusive Zugabe bezeichnet. Das Rerelease wird damit begründet, Garvey hätte mit dem Album noch nicht abgeschlossen, die 5 weiteren Songs hätten noch unbedingt auf das Album gemusst. Eine andere Lösung wäre vermutlich gewesen, ein Album, das noch nicht abgeschlossen ist, noch nicht zu veröffentlichen. Vielleicht war die Verlockung, die Aufmerksamkeit, die dem Sänger durch „Unser Star für Oslo“ oder „The Voice of Germany“ zuteil wurde, auf sein Album zu lenken, auch einfach zu groß. Sein großes Engagement in Fernsehshows könnte auf der anderen Seite auch der Grund sein, warum es beim neuen Album nur für 5 Songs gereicht hat. Vielleicht blieb neben den Coacharbeiten und der Betreuung von Michael Schulte einfach nicht genug Zeit für die eigene Musik. Zumindest für Fans, die das erste Album Garveys noch nicht besitzen, könnte "Can't Stand The Silence - The Encore" eine Investition sein.

Die erste Single aus dem neuen Album, Wild Flowers, können Sie hier im Stream anschauen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.