Anzeige

Trotz Drake: Chris Brown macht sich bei Rihanna Hoffnungen!

Chris Brown bleibt weiter optimistisch! (Foto: facebook.com_chrisbrown)

Chris Brown bleibt optimistisch. Obwohl Rihanna wieder mit ihrem Ex-Freund Drake zusammen sein soll, denkt der Sänger noch immer, dass er Chancen bei der 28-Jährigen hat. Nun will er auch noch um sie kämpfen. Ob er damit Erfolg haben wird?

Gibt es etwa doch noch Hoffnung für Chris Brown und Rihannna? Zumindest der Sänger selbst scheint daran zu glauben. Obwohl seine Ex-Freundin aktuell wieder mit Drake zusammen ist und sogar von einer Hochzeit die Rede ist, glaubt der 27-Jährige fest an ein Liebescomeback mit ihr. Laut “Inquisitr” schenkt er den Gerüchten um eine mögliche Verlobung des Paares ohnehin kein Glauben. Genau deshalb ist er sich sicher, dass RiRi wieder zu ihm zurückkommen wird.

Für wen entscheidet sich Rihanna?

Angeblich liebt Breezy seine Ex-Freundin noch immer und hofft, dass er ihr Herz eines Tages zurückgewinnen kann. Aktuell sieht es jedenfalls nicht danach aus, dass Rihanna noch Augen für ihren Ex-Freund hat. Vielmehr scheint sie sich Hals über Kopf in eine Beziehung mit Drake zu stürzen. Bleibt zu hoffen, dass Chris Brown Recht behält und die 28-Jährigen sich irgendwann für den Sänger entscheiden wird. Gegen ein Liebescomeback hätten ganz sicher auch die Fans nichts.

Das könnte dich auch interessieren:
Schock für Chris Brown: Heiraten Rihanna und Drake?
Chris Brown verrät Details zum neuen Album!
Chris Brown: Süße Tanzeinlage von Royalty!
Krass: Chris Brown verhindert die Hochzeit von Rihanna und Drake
Krass: So sieht Chris Brown jetzt aus!
Rihanna muss sich entscheiden: Chris Brown oder Drake?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.