Anzeige

"The Walking Dead" Staffel 5: Was bedeuten die Zeichen im Baum? (Folge 1 + UPDATE)

"The Walking Dead" ist die zur Zeit wohl beliebteste Zombieserie. (Foto: ewen and donabel/flickr, CC BY 2.0)

Die 1. Folge der 5. Staffel „The Walking Dead“ hat den Zuschauern zahlreiche Antworten auf die Geschehnisse in Terminus gegeben. Trotzdem sind bei der Reunion von Rick Grimes’ Gruppe neue Fragen aufgetaucht. Unter anderem diese hier: was sind das für Zeichen, denen Morgan Jones im Wald folgt?

„The Walking Dead“ ist zurück und schon beginnen die Spekulationen um geheime Hinweise! In der Premierenepisode von Staffel 5 wurden die Zuschauer nach dem Abspann mit der Rückkehr von Morgan Jones überrascht. Ein Charakter, den man zuletzt in der 3. Staffel sah und der jetzt offensichtlich Rick Grimes und seiner Gruppe auf den Fersen ist, nachdem Terminus zerstört ist. Nachdem Morgan das veränderte Schild sieht, folgt er Spuren im Wald: Kreisen mit einem X in der Mitte, die in die Rinde von zahlreichen Bäumen geritzt wurden. Doch von wem stammen die Symbole? Und was bedeuten sie?

Erste Hinweise auf Negan?

Die meisten Zuschauer werden den Symbolen womöglich keine große Bedeutung geschenkt haben und sie Rick Grimes’ Gruppe zugeschoben haben. Aber: Würden Rick und die anderen Fremde wirklich bewusst und absichtlich auf ihre Spur locken? Ein weiterer Punkt der dagegen spricht, dass die Kreise von den „The Walking Dead“-Überlebenden stammt: Glenn und Rick befreien einen wahnsinnigen Mann im Container, der das gleiche Symbol auf der Stirn trägt, bevor er von Zombies getötet wird. Dieses kleine, aber sehr spannende Detail hat die deutsche Fanseite „The Walking Dead – Rick&Daryl Germany" herausgefunden. Auf anderen Seiten heißt es, dass es eine Falle der einstigen Terminus-Bewohner ist, die jetzt als Hunter agieren. Handelt es sich womöglich um erste Hinweise um Bösewicht Negan, der voraussichtlich in Staffel 6 auftauchen wird? Was sind eure Ideen und Gedanken zu den Symbolen?

Wer steckt hinter den mysteriösen Zeichen?

Update: Die amerikanische Fanseite "The Spoiling Dead Fans" hat die Möglichkeit erhalten, einige Fragen zur 2. Folge von "The Walking Dead" Staffel 5 zu fragen und hat darauf interessante Antworten erhalten. Dazu gehören auch die mysteriösen "X" in den Bäumen, denen Morgan folgt. Letzterer wird in der neuen Folge, die Sonntag ausgestrahlt wird, nicht zu sehen sein. Angeblich gäbe es ein weiteres "X" in der Episode, aber woher es stammt und wer diese Zeichen hinterlässt, bleibt weiterhin ein Rätsel. Dadurch verhärtet sich die Vermutung, dass es mit Negan zu tun haben könnte, der erst in Staffel 6 - oder frühestens in der zweiten Hälfte von Staffel 5 - auftreten wird. Die Spur zum neuen Gegenspieler von Rick Grimes könnte aber bereits jetzt gelegt werden. Hierbei handelt es sich natürlich um reine Spekulation, die offiziell nicht bestätigt wurde.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.