Anzeige

The Walking Dead: Kein Ende in Sicht

Die Produzenten von "The Walking Dead". (Foto: warriorwoman531/flickr, CC BY-ND 2.0)

Die Fans von „The Walking Dead“ können aufatmen: Bei der beliebten Zombieserie ist kein Ende in Sicht! Im Interview mit Larry King gab Showrunner Scott Gimple nun bekannt, dass ein Ende für die Hitserie vorerst nicht auf dem Programm steht – und das könnte für die nächsten zehn Jahre gelten!

Ein mögliches Ende für „The Walking Dead“? Das ist die Horrorvorstellung vieler Fans, die auf ihre Lieblingsserie niemals verzichten wollen und den Geschehnissen um ihre Serienhelden am liebsten bis in alle Ewigkeit folgen würden. Mit großem Schrecken sehen sie dem Moment entgegen, in dem bei der Hitserie die letzte Klappe fällt und der Abschied traurige Tatsache wird. Doch wie Showrunner Scott Gimple nun verriet, könnte das noch eine ganze Weile dauern!


Wird es „The Walking Dead“ noch in zehn Jahren geben?

Denn ein Ende der erfolgreichen Serie ist vorerst nicht geplant – und Gimple schließt nicht aus, dass die Fans TWD noch in vielen Jahren genießen werden können: „Alle TV-Shows gehen einmal zu Ende, aber ich kann sagen, dass ich denke, es ist möglich, dass TWD immer weiter und weiter geht“, so Gimple in einem aktuellen Interview mit Talkmaster Larry King. „Ich denke, wenn sie zehn Jahre lang laufen würde oder sogar noch länger, dann könnte es sein, dass die Besetzung nach zehn, zwölf Jahren eine ganz andere ist, wenn man bedenkt, wie viele Serientode es gibt.“ Eine Aussage, die zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt!

Scott Gimple im Interview mit Larry King:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.