Anzeige

“The Voice of Germany 2017”: Das sind die Kandidaten aus Team Mark Forster!

"The Voice of Germany 2017": Benedikt entschied sich für Mark Forster. (Foto: TheVoiceOfGermany_Logo SAT.1 ProSieben)

Das Warten hat endlich ein Ende! Seit Donnerstag ist “The Voice of Germany” mit einer neuen Staffel am Start. Jeder der Coaches will den Nachfolger von Tay Schmedtmann in seinen Team. Könnte der Gewinner 2017 aus Team Mark kommen? Hier erfahrt ihr es!

Bei “The Voice of Germany” kämpfen die Coaches mit und um die Kandidaten. Die ersten Musiktalente konnten sich bereits einen Platz in einem der vier Teams sichern. Bis jetzt sieht es so aus, als ob Samu Haber der Favorit bei den Teilnehmern ist. Dagegen konnte Mark Forster nur einen Kandidaten für sein Team gewinnen. Doch mit ihm hat Mark definitiv Chancen auf den Titel 2017.

Vielversprechende Kandidaten

Mark Forster steht momentan im Rückstand. Dennoch hat er mit Benedikt Köstler ein echtes Gesangswunder in seinem Team. Denn als der Schüler “Always on my Mind” von Elvis Presley sang, haute er die “The Voice of Germany”- Jury um. Alle vier Teams buzzerten für den 17-Jährigen mit der unverwechselbaren Stimme. Letztendlich entschied er sich für Team Mark. Dass es Benedikt an Bühnenerfahrung fehlt, lässt er sich durch seine Mega-Ausstrahlung nicht anmerken. Auf jeden Fall ein heißer Kandidat fürs Finale! In den zweiten Blind Auditions holte sich Mark dann auch noch die pinkhaarige Katy Winter ins Team, die mit ihrem Papa ein Tattoostudio betreibt und auch schon eine eigene Platte veröffentlicht hat. 

Drei Engel für Mark Forster

Inzwischen ist Mark Forster bei der aktuellen Staffel von “The Voice of Germany” längst nicht mehr im Rückstand. Bei den dritten Blind Auditions gewann er gleich mehrere Damen für sein Team. Filiz Arslan sang “Doppelleben”, der von türkischen Mädchen handelt. Mit ihrer Stimme überzeugte die 20-Jährige sowohl Mark als auch Fanta 4. Letztendlich entschied sie sich für den “Wir sind groß”-Sänger. Mit Luana Eschment hat sich Mark eine echte Rockröhre ins Team geholt. Obwohl die Teilnehmerin erst 16 Jahre alt ist, hat sie schon Tattoos. Wie cool! Ihre Mutter sticht sie ihr sogar. Damit ist Luana eigentlich schon ein echter Rockstar. Ob sie wohl die Gewinnerin 2017 ist?

Umkämpfte Talente

Nachdem er in der vierten Blind Audition leer ausgegangen ist, durfte sich Mark Forster in der fünften dann gleich über mehrere neue Kandidaten in seinem Team freuen. Die Österreicherin Alexandra Sutter mit der tiefen Stimme entschied sich am Ende bei TVOG 2017 für Team Mark. Klar, dass sich der Sänger, der die größte Konkurrenz in Yvonne Catterfeld sieht, riesig freute! Doch damit noch nicht genug, denn der Chöre-Interpret sollte an diesem Abend noch ein weiteres Talent in sein Team bekommen: Sanitäter Amin Afify war hart umkämpft und entschied sich am Ende für den sympathischen Cappie-Träger.  Michael Russ hingegen sang “Perfect” von Ed Sheeran. Perfekt war auch sein Auftritt. Denn alle vier Teams buzzerten für den 24-Jährigen. Am Ende ging der Sieg an Mark.

Mark auf der Überholspur

Für Mark Forster verlief die achte Runde der Blind Auditions ziemlich erfolgreich. Im Gegensatz zu Samu Haber, Yvonne Catterfeld und den Fantas erweiterte der Sänger sein Team durch vier Kandidaten. Die Teilnahme bei “The Voice of Germany” hat Dajana Günther ihren Freunden zu verdanken. Diese haben schon immer an die Kandidatin geglaubt. Ihr neuer Coach tut es auch! Zu Beginn der neuen Staffel stand Mark Forster deutlich im Rückstand. Doch während den Blind Auditions konnte er richtig aufholen. Nun steht der Sänger im Gleichstand mit Yvonne Catterfeld und den Fantas. Marie-Claude Rubin hat zwei verschiedene Herkünfte: Amerika und Paris. Ziemlich cool! Zudem ist ihre Stimme genauso schön wie ihr Aussehen. Damit hat sich Mark einen echten Volltreffer in sein Team geholt. In den Battles holte sich Mark durch den Steal Deal noch Robin Portmann, der bereits bei The Voice of Switzerland bis in die dritte Runde gekommen ist, in sein Team.

Diese Kandidaten mussten in den Battles gehen:

Kandidatin Maria Giuseppina Cammisa möchte ihre Musik im Therapiebereich einsetzen.Sie schied im Battle gegen Luana aus.Um Felix Harer musste Mark in der sechsten Blind Audition hart kämpfen! Bei den Battles verlor er jedoch gegen Benedikt. Kandidat Jan Hasanov wird uns in Erinnerung bleiben. Sein Aussehen ist nämlich genauso außergewöhnlich wie seine Stimme. Nichtsdestotrotz konnte er sich bei TVOG 2017 nicht gegen Amin durchsetzen. Musikpädagoge Simon Zawila träumt davon als Sänger sein Geld zu verdienen. Er scheiterte in den Battles an Alexandra. Mit Silke und Alexander Mohnfeld hat Mark ein neues Genre in die Castingshow eingebracht: nämlich Country! Gegen Marie-Claude reichte es dann aber trotzdem nicht. Kandidat Michel Oehrlein verlor in den Battles ebenso wie Pishtar Dakaj gegen Filiz. Auch Tasha Gonser konnte sich nicht gegen Dajana durchsetzen.  Miguel Fialho musste sich gegen Katy geschlagen geben. Zu guter Letzt scheiterte die österreichische Stimmgewalt Jonas Oberstaller an Michael.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.