Anzeige

The Vampire Diaries: Quotenhoch auf Sixx – So geht’s mit Staffel 4 weiter

Den momentanen Hype um die Serie „The Vampire Diaries“ kann nichts stoppen, jeden Tag kommen neue Informationen über die vierte Staffel ans Licht. Kannst du es nicht mehr erwarten? Hier sind die neuesten Infos.

Letzten Donnerstag, 26. Juli 2012, konnten alle Fans Zeugen des fulminanten Staffelfinales von „The Vampire Diaries“ werden. Nach einem Quotenabfall in der Woche zuvor konnte die letzte Folge der Serie wieder Topquoten aufweisen. Quotenmeter.de berichtet, dass 0,35 Millionen Zuschauer um 20:15 Uhr die Geschehnisse um Elena, Stefan, Damon und Co verfolgten. Dies entsprach einem Marktanteil von 1,5 Prozent beim Gesamtpublikum. Äußerst stark war die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen vertreten, wo 3,0 Prozent und 0,26 Millionen Zuschauer ermittelt wurden. Somit verbesserten sich die Quoten gegenüber der Vorwoche deutlich. In der Widerholung um 22.30 Uhr brachte es die Sendung nochmals auf 0,27 Millionen Gesamtzuschauer mit einem Marktanteil von 1,4 Prozent. Vielleicht schickt der Sender „Sixx“ die Serie dank dieser Traumzahlen nicht in die Pause, kommenden Donnerstag geht es mit einem regelrechten „Vampire Diaries“-Marathon weiter. Von 20:15 Uhr bis 1 Uhr Nachts wird alles auf Anfang gestellt und einige Folgen der ersten Staffel gezeigt.

So geht’s in der 4. Staffel weiter
Im Finale der dritten „Vampire Diaries“ Staffel konnten wir beobachten, wie Klaus (Joseph Morgan) von Alaric (Matthew Davis) gepfählt wurde, sein „Geist“ jedoch dank eines Zaubers von Bonnie (Katerina Graham) in den Körper von Tyler (Michael Trevino) wechselte. Alaric, der an das Leben Elenas (Nina Dobrev) gebunden war, starb, als sie mit Matt (Zach Roerig) im Auto von der Wickery Bridge stürzte und ertrank. Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten, ist dass Elena Vampirblut im Organismus hatte. In den letzten Minuten der Folge konnten wir sehen, dass sie als Vampirin wieder aufersteht. In der vierten Staffel wird es also darum gehen, ob sich Elena mit ihrem Vampirdasein anfreunden kann. Immerhin wollte sie niemals ein Vampir werden. Sie muss sich mit der neuen Situation abfinden und wird Berichten zufolge ein sehr unberechenbarer Vampir, quasi das genaue Gegenteil zu ihrem menschlichen Dasein. Matt steht eine schwierige Zeit bevor, denn er fuhr das Auto und ist somit indirekt für den Tod Elenas verantwortlich. Damon (Ian Somerhalder) wird ihn deswegen ziemlich hart angehen. Für Elena wird er jedoch eine sehr wichtige Person, denn nur er kann sie auf dem „Boden halten“.

Ian Somerhalder alias Damon Salvatore
Promiflash.de berichtet, dass Damon insgesamt wieder sein Verhalten aus der ersten Staffel annimmt. In Staffel zwei und drei hat er immer alles getan, was andere von ihm wollten. Er versuchte die Person zu sein, die sie haben wollten. In Staffel vier sagt er sich laut Ian Somerhalder: „’Das ist wer ich bin. Mögt mich oder nicht. Ernsthaft, wenn du nicht magst, wer ich bin, musst du dich nicht in meiner Gegenwart aufhalten, also verschwinde.’“ Dass Elena sich für Stefan entschieden hat lässt ihn ziemlich einsam werden. Nach Alarics Tod braucht er, laut Julie Plec, unbedingt einen neuen „Trinkkumpanen“.

Paul Wesley alias Stefan Salvatore
Stefan muss mit seiner folgenschweren Entscheidung, Matt zuerst zu retten, leben. Mit Sicherheit wird er Elena mit Rat und Tat zu Seite stehen, doch sind die Zwei auch nach wie vor ein Paar? Angeblich soll Elena ihren ersten Vampir-Sex weder mit Stefan noch mit Damon haben. Fakt ist, die Freundschaft zwischen Stefan und Caroline (Candice Accola) wird einen Aufschwung nach dem Motto „Ich bin für dich da, Kumpel, ich steh auf deiner Seite“ erleben.

Candice Accola alias Caroline Forbes
Am interessantesten wird die Frage sein, wie lange Caroline wohl braucht um herauszufinden, dass Klaus den Körper ihres Freundes besetzt. Auch dürfen wir uns darüber freuen, dass ihre Freundschaft zu Stefan eine neue Bedeutung bekommt. Julie Plec sagte: „Ich sehe Caroline als Stefans zukünftige (beste Freundin) 'Lexi’ […] und auf lange Sicht in Stefans Leben eine wichtige Rolle spielen.“ Auch schließt Plec nicht aus, dass Caroline ein Liebesrevival mit Matt erleben könnte.

Katerina Graham alias Bonnie Bennett
Bonnies Aufgabe wird es sein, die Zuschauer langsam auf die Collegetage der Clique vorzubereiten. Hierbei macht sie Bekanntschaft mit Professor Shane, der das eine oder andere über Übernatürliches weiß. Außerdem besteht noch immer die Vermutung, dass Bonnie auf die Seite des Bösen wechseln könnte. Um Klaus mit dem „Austrocknungszauber“ zu belegen und ihn dann den Körper wechseln zu lassen, musste Bonnie tief in die schwarze Magie eintauchen. Ob sie dies unbeschadet überstanden hat, oder sich gar von der Macht verführen lässt, bleibt anzuwarten. Auch werden die Zuschauer Bekanntschaft mit Bonnies Vater machen.

Michael Trevino alias Tyler Lockwood
Wo steckt Tylers Geist? Vielleicht in einer Art Zwischenwelt oder bei den Geistern der Verstorbenen? Hierauf gibt es noch keine Antwort, jedoch dürfte es interessant werden, was zwischen ihm und Klaus passiert, wenn Tyler wieder da ist. Er dürfte nicht gerade darüber erfreut sein, dass Klaus in seinem Körper mit seiner Freundin turtelt.

Kreuz
Bild: Lutz Stallknecht


Claire Holt alias Rebekah
Auch Rebekah wird an die High School zurückkehren, denn nachdem Alaric tot ist, braucht sie ihn nicht mehr zu fürchten. Jedoch wird sie mit Verachtung aller anderen bestraft. Für das was sie Matt und Alena angetan hat wird sie gemieden. Sowohl ihre ehemalige Liebe Stefan, als auch ihr Schwarm Matt hassen sie. Klaus ist sauer, weil er durch Elenas Verwandlung keine Hybriden mehr erschaffen kann. Ihr steht demzufolge auch eine harte zeit bevor, die sie wohl größtenteils wütend und zerstörerisch totschlagen wird.

Und die anderen?
Detaillierte Informationen über Jeremy Gilbert (Steven R. McQueen), Klaus (Joseph Morgan), Dr. Meredith Fell (Torrey DeVitto) und die zwei neuen Mitglieder April (Grace Phipps) und Connor (Todd Williams) gibt es bislang noch nicht. Bekannt ist nur, dass sie dabei sein werden. April ist eine neue Schülerin der Mystic Falls High School und Connor ist der neue Vampirjäger. Er soll eine Soldatenähnliche Mentalität haben, des Weiteren wird er als „böse“, „beängstigend heiß“ und eine Art „sehr geübte Tötungsmaschine“ beschrieben.
Zusammenfassend wird die vierte Staffel von „The Vampire Diaries“, laut Plec, ein großes Jahr des Wandels sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.