Anzeige

„The Originals“: Neues Poster aufgetaucht!

Die Urvampirfamilie von "The Originals" (Foto: claire holt twitter)

Die Urvampire zeigen sich königlich auf dem neuen Poster zu „The Originals“. Der „Vampire Diaries“-Spin-off wird sehnsüchtig erwartet. Doch die Vampir-Fans müssen sich noch etwas gedulden. Denn in den USA startet „The Originals“ am 3. Oktober 2013 genau wie die 5. Staffel „Vampire Diaries“. Doch was kann man vom „TVD“-Spinin-off erwarten?

Fans von "The Originals" können es wohl kaum erwarten, das Spin-Off von "Vampire Diaries" endlich zu sehen. Im Oktober startet die erste Staffel. Bereits vorab wird die Vorfreude mit schönen Promo-Bildern geschürt. Die Urvampir-Familie rund um Klaus (Joseph Morgan), Rebekah (Claire Holt) und Elijah (Daniel Gillies) zeigt sich auf dem neuen Poster zu „The Originals“ königlich. Doch eine Sache stört: Marcel (Charles Michael). Denn noch sitz der Klaus Schützling auf dem Thron von New Orleans. Doch treue „Vampire Diaries“-Zuschauer werden wissen, dass Klaus keiner ist, der sich unterordnet. Man kann also einen erbitterten Kampf um die Vormachtstellung in New Orleans erwarten.

Familiendrama

Warum der „Vampire Diaries“-Spin-off „The Originals“ seine Berechtigung hat, erklärt der Präsident Mark Pedowitz von The CW: “Klaus ist einer der Gründerväter von New Orleans und die Serie wird dort angesiedelt sein. Klaus ist einfach ein großartiger Charakter und die Familie der Urvampire hat so wunderbare dysfunktionale Familiendynamiken, dass wir uns dachten, das wäre ein guter Ansatz für die Serie.“ Da kann man also gespannt sein, welche neuen Familiendramen sich abspielen werden. Zumal Hayley (Phoebe Tonkin) ein Kind von Klaus erwartet und er somit sogar für einen Thronfolger sorgen kann.

Hier der neueste Trailer zu „The Originals“:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.