Anzeige

Taylor Swift: Angegrabscht auf der Bühne! (VIDEO)

Taylor Swift ist ein berühmter Popstar. (Foto: instagram/taylorswift)

Unfassbar! Viele Fans treiben ihre Idole in den Wahnsinn, doch das hier dürfte Taylor Swift zum ersten Mal passiert sein: Während sie auf der Bühne wie gewohnt professionell auf hohen Schuhen performt, grapscht ihr ein Fan ans Bein! Sofort eilen Security Männer der Sängerin zuhilfe.

Taylor Swift liebt ihre Fans über alles, keine Frage. Die sympathische 25-Jährige ist dafür bekannt, einen besonderen Kontakt zu ihren Schützlingen zu haben. So schickte sie einmal Weihnachtsgeschenke an einige ihrer Fans und machte diese damit überglücklich. Doch ein junger Mann meinte es auf einem Konzert in Kanada zu gut. Während die Sängerin ihren Song "Bad Blood" zum besten gab, langte ein Mann aus der ersten Reihe im Publikum nach ihrem Bein. Sichtlich erschrocken zuckte Taylor Swift zusammen und kam für einen Moment aus dem Takt.

Professionalität geht vor: TayTay singt sofort weiter

Nach einer Schrecksunde reißt sich Taylor Swift jedoch zusammen und steigt im richtigen Moment wieder in den Song ein. Zeitgleich wird der Grabscher von Security Männern überwältigt und aus dem Verkehr gezogen. Fans zeigen sich in den sozialen Netzwerken sichtlich entrüstet über diesen Vorfall - es bleibt also zu hoffen, dass dies vorerst der letzte Grabscher war.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.