Streit zwischen Jennette McCurdy und Ariana Grande?

1
Für das V magazine ließ Ariana Grande viele Hüllen fallen.

Zoff zwischen Jennette McCurdy und Ariana Grande? Am Set von „Sam & Cat“ knallte es jetzt offenbar gewaltig! Grund für die Streitigkeiten: Ariana findet Jennettes Nacktfotoskandal angeblich unprofessionell und deren Gehaltsforderungen überzogen!

Der Nacktfoto-Skandal, in den Jennette McCurdy vor einiger Zeit verwickelt war, ist offenbar nicht spurlos an ihrem „Sam & Cat“-Co-Star Ariana Grande vorbei gegangen: Nun gibt es Streit am Set der beliebten Serie. Jennette McCurdy hatte sich offenbar zuvor mit den „Sam & Cat“-Verantwortlichen in die Haare bekommen, da sie neidisch auf die besser bezahlte Ariana war und mehr Gehalt forderte. Das kam Ariana zu Ohren – und die findet Jennettes Forderungen unverständlich und überzogen, besonders im Hinblick auf den Foto-Skandal, in dessen Zentrum sich die blonde 21-jährige unlängst befand.

Ariana ist erbost

Wie die hübsche dunkelhaarige Sängerin engen Freunden verriet, ist sie darüber gar nicht erfreut: „Ariana hält sich für den Star von „Sam & Cat“ und kann nicht glauben, dass Jennette auf die gleiche Gehaltsstufe will – besonders nach Jennettes extrem peinlichen Nacktfotoskandal“, so eine Quelle von „ShowbizSpy“. „Ariana ist sehr professionell und findet, dass Jennette die Show in Verruf gebracht hat und sich mit ihren Geldforderungen wie eine Diva verhält. Sie haben sich immer gut verstanden, aber ihr Verhältnis war die letzten Monate doch sehr belastet.“ Ob sich die beiden wohl wieder zusammenraufen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.