Anzeige

Stalkt Kristen Stewart ihren Ex-Freund Robert Pattinson?

Wird Robert Pattinson von Kristen Stewart gestalkt? (Foto: gage_skidmore/flickr/cc by 2.0)

Kristen Stewart und Robert Pattinson haben auch nach der Trennung im Mai natürlich noch den gleichen Lebensmittelpunkt. Los Angeles ist zwar groß, doch es besteht immer noch die Gefahr, dass die beiden sich aus Versehen beim Essen gehen, Einkaufen oder Feiern begegnen. Oder stalkt Kristen Stewart etwa ihren Ex-Freund Robert Pattinson?

Robert Pattinson und Kristen Stewart haben gemeinsam in Los Feliz gelebt. Da ist es ganz klar, dass beide Stars sich besonders in diesem Teil von Los Angeles wohl fühlen. Doch nun scheint Rob Los Feliz und die angrenzende Nachbarschaft Silver Lake zu meiden. Doch warum? Wird er etwa von seiner Ex-Freundin gestalkt, wenn er in diesen Bereichen von L.A. aufhält? Auch wenn davon nichts bekannt ist, scheint Robert Pattinson panische Angst davor zu haben, Kristen Stewart zum ersten Mal nach der Trennung über den Weg zu laufen!

Geht R-Patz K-Stew aus dem Weg?

Auch wenn Kristen Stewart Robert Pattinson nicht stalkt, scheint der genau vor einer solchen Situation Angst zu haben. Darum nimmt er nun scheinbar lieber lange Wege in Kauf, als auf seine Ex-Freundin zu treffen. Denn letzte Woche wurde der Schauspieler ganz allein im Sushi-Restaurant Shu gesehen. Das besondere daran: Es befindet sich in Bel Air - etwa 30 Minuten mit dem Auto entfernt von Los Feliz. Robert Pattinson sucht sich scheinbar also wirklich ein paar neue Locations, bei denen Kristen Stewart nicht auftauchen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.