Anzeige

So süß: Rihanna und Drake überraschen einen krebskranken Fan!

Rihanna auf einem Konzert in vollem Einsatz (Foto: MiKeARB_flickr_CC BY 2.0)

Die Fans sind gerührt von Rihanna und Drake. Jedoch nicht, weil die beiden wieder ein Paar werden könnten, sondern weil die Weltstars einem ganz besonderen Fan einen Besuch abstatteten.

Bei ihrem „Anti Tour“ steht Rihanna beinahe jeden Abend im Rampenlicht. Kurzzeitige Unterstützung bekommt sie dabei stets von Drake. Der Rapper taucht für den Song „Work“ auf der Bühne auf und verschwindet dann wieder im Backstagebereich. Beim Tourstopp in Miami stand jedoch Drake im Mittelpunkt. Vor dem Konzert am Abend besuchte er zusammen mit Rihanna einen seiner größten Fans. Die „Work“-Sänger verbrachten einige Zeit in einem Krankenhaus, um der jungen Megan eine Freude zu bereiten. Der krebskranke Teenie ist ein glühender Fan von Drake und freute sich riesig als der Rapstar ihr Zimmer betrat.

Drake küsst seinen größten Fan

Megan und ihr Liebling nahmen zahlreiche Fotos und Videos auf. „Er war so süß und bescheiden“, schwärmte die junge Patientin in einem der Videoclips. Drake schenkte ihr nicht nur Merchandise-Artikel seines Plattenlabels, sondern drückte ihr zum Abschied auch einen Schmatzer auf die Wange. Ob Rihanna hier eifersüchtig war? Der Rapper war von Megan ebenso angetan wie sie von ihm. Für seinen größten Fan war es „der beste Tag meines Lebens“. Dieser Tag endete für Drake mit seinem obligatorischen Kurzauftritt beim Rihanna-Konzert. Da stand schließlich wieder die „Diamonds“-Sängerin im Mittelpunkt.

Embed from Getty Images

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.