Anzeige

So süß: Adele bringt Kendall Jenner zum Weinen!

Kendall Jenner war wohl zu Tränen gerührt auf Adeles Konzert, denn sie postete einen Ausschnitt von “Make you feel my love”. (Foto: Celebrityabc, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Kendall Jenner kann nicht anders als von Adeles Musik zu Tränen gerührt zu sein. Das zumindest lässt ihre Aufzeichnung des Konzertes, das sie am Sonntag besucht hat, vermuten.

Mit ihrer Freundin Hailey Baldwin machte sich Kendall Jenner am Sonntag auf zu einem unvergesslichen Event. Nämlich gingen die beiden auf ein Adele Konzert, das einen Abend voller Emotionen versprach. Genau das ist es wohl, was die zwei Schönheiten auch bekamen, denn spätestens als die Sängerin “Make you feel my love” vor einem Meer aus Lichtern performte, dürften die Tränen gekommen sein. Wie gerührt die 20-Jährige war, zeigte sie durch ihre Videoaufnahme des Konzertausschnittes.

Einfach zum Heulen

Auch Katy Perry und Kate Hudson können nicht anders, als vom Werk der Sängerin ergriffen zu sein. Die Schauspielerin ließ ihre Fans sogar an ihrer Reaktion zu neuer Musik der talentierten Schönheit teilhaben. Demnach ist Kendall Jenner nicht die Einzige, die dieser traurig schönen Atmosphäre von Adeles Musik unterliegt. Nämlich zeigte sich die 37-Jährige in ein Kissen weinend, mit dem Hinweis darauf, dass dieses Verhalten der neuesten Single zu verdanken ist. Die schönen Klänge und traurigen Texte live zu erleben, muss auch für das Model sehr ergreifend gewesen sein.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.