Anzeige

So heiß: Taylor Swift oben ohne!

Taylor Swift zeigt sich auf einmal in einem ganz neuen legeren Stil, ohne BH. Kämpft sie etwa mit der Verarbeitung einer möglichen Trennung von Tom Hiddleston? (Foto: Eva Rinaldi, flickr.com)

Taylor Swift zeigt sich ohne BH und im kurzen Rock. Der neue Look sieht ziemlich zerstreut aus. Könnte dies einem Beziehungs-Aus zwischen der Sängerin und Tom Hiddleston zu verschulden sein?

Taylor Swift überraschte mit einer Abweichung von ihrem üblich herausgeputzten und aufgestylten Look. Nämlich zeigte sich TayTay ohne BH und ihm kurzen Rock. Der Stil wirkte sehr leger, als hätte sie keine Lust gehabt, sich Gedanken um ihre Garderobe zu machen. Das Outfit einer Frau kann viel über sie selbst aussagen und so kann man sich durchaus die Frage stellen: Was lässt die Sängerin so zerstreut erscheinen? Könnte ihr Äußeres etwa eine Veränderung ihres Innenlebens verraten? Oder wollte sich die 26-Jährige einfach mal heiß und oben ohne zeigen?

Ist Schluss mit Tom Hiddleston?

Celebdirtylaudnry scheint sich sicher zu sein, dass der legere Look der 26-Jährigen nur Eines bedeuten kann: Es ist Schluss mit Tom Hiddleston! Mit dem oben ohne Outfit soll die Sängerin Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollen und bezwecken, dem Schauspieler zu zeigen, was für eine heiße Frau er hat gehen lassen. Diese Vermutung über das Beziehungs-Aus zwischen Taylor Swift und dem 35-Jährigen soll sich wohl durch die Tatsache bestätigen, dass die beiden Stars sich länger nicht mehr zusammen gezeigt haben. Dabei war das Paar anfangs doch unzertrennlich. TayTays neuer Look und die getrennt verbrachte Zeit muss jedoch nichts Schlimmes bedeuten. Die beiden sind viel beschäftigte Promis und auch kann eine erfolgreiche Singer-Songwriterin einfach mal Lust auf etwas anderes haben.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.