Anzeige

So cool: Selena Gomez hat einen neuen Job!

Selena Gomez steht oft auf der Bühne. Mit “The Fundamentals of Caring” ist sie demnächst wieder auf der Leinwand zu sehen. (Foto: AleeDear, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Selena Gomez wird demnächst wieder in einem Film zu sehen sein. In “The Fundamentals of Caring” spielt sie eine schlagfertige Anhalterin und fügt sich in eine Darbietung über Hoffnung und Freundschaft.

In “Neighbors 2: Sorority Rising” ist Selena Gomez als verrückte Anführerin einer Studentenverbindung zu sehen. Momentan steckt die Schauspielerin und Sängerin, laut Inquisitr, jede Menge Energie in ihre Konzerte. Für Liebesgeschichten bleibt da nicht viel Zeit. Selbst wenn Fans weiterhin daran festhalten, sie sei noch in ihren Ex Justin Bieber verliebt, scheint nichts in Sicht zu sein. Vielversprechend ist jedoch ein weiteres ihrer aktuellen Projekte: Die 23-Jährige wird im Netflix-Film “The Fundamentals of Caring” zu sehen sein.

Ganz viel Herz:

In ihrem neuen Film, der am 24. Juli veröffentlicht wird, spielt Selena Gomez eine freche Anhalterin, welche bald ein Kind bekommt. Ihr Charakter geht mit einem jungen Mann mit Behinderung aus. Abseits der alltäglichen Umlaufbahnen der Charaktere, erleben sie wahre Freundschaft und Hoffnung. Der Titel des neuen Filmes der 23-Jährigen, die Grundlagen sich zu kümmern, deuten auf verschiedene Handlungen hin: Sich kümmern im praktischen Sinne, wie um jemanden der Hilfe braucht, einen Kranken zu umsorgen und sich kümmern im emotionalen Sinne. Der Film der Sängerin verspricht jedenfalls eine Menge Drama und vor allem Herz.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
Selena Gomez liebt den neuen Look von Justin Bieber!
Justin Bieber steht auf Ariana Grande!
Taylor Swift: Selena Gomez soll Justin Bieber ignorieren!
Schock: Selena Gomez braucht Abstand von Justin Bieber!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.