Anzeige

“Sherlock”-Star Benedict Cumberbatch ergattert Rolle in “Richard III”

Benedict Cumberbatch gibt seine Rolle als Sherlock mit Sicherheit nicht her. (Foto: DalWang92 flickr CC BY-SA 2.0(1))

BBC wird wieder eine Reihe von Shakespeare Stücken neu verfilmen. Als erstes soll Richard III dran sein und das mit keinem geringeren, als Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle. Er wird somit die gleiche Rolle, wie sein Sherlock Kollege Martin Freeman spielen. Nur dass der Dr. John H. Watson Darsteller auf der West End Bühne spielt.

Die volle Ladung Benedict Cumberbatch. Der britische Schauspieler ist nicht nur in Hollywood begehrt, sondern nun hat die BBC ihn auch für die Neuverfilmung von Richard III gewinnen können. Der Sherlock Darsteller wird hier den Herzog von Gloucester spielen, der zum Bösewicht mutiert, um König zu werden. Das Stück von William Shakespeare wird aber nicht das einzige Stück sein. Geplant sind zwei weitere Neuverfilmungen.

Benedict Cumberbatch freut sich schon!

Nicht nur die Fans sind schon jetzt gespannt darauf, Benedict Cumberbatch in Richard III zu sehen, sondern der Schauspieler freut sich auch schon auf die Zusammenarbeit mit Dominic Cooke. In einer Stellungsnahme von BBC heißt es von Seiten des Sherlock Darstellers: „Ich kann es gar nicht erwarten, wieder mit Dominic Cooke zu arbeiten und gemeinsam diese komplexe, lustige und gefährliche Figur zum Leben zu erwecken.“
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.