Anzeige

"Sherlock" Staffel 4: Es gibt ein Christmas Special!

"Sherlock" - Star Benedict Cumberbatch (Foto: BenedictCumberbatch/ mimosveta /flickr/ cc by 2.0)

Könnte sich das Warten auf „Sherlock“ Staffel 4 womöglich überraschend verkürzen? Martin Freeman, der zusammen mit Benedict Cumberbatch vor der Kamera steht, hat jetzt verraten, dass es ein Christmas Special zur beliebten BBC-Serie geben wird. Damit könnten die Sherlockians und Cumberbitches schon früher ein Comeback von Sherlock Holmes und John Watson feiern. Wird es noch Weihnachten 2014 ausgestrahlt?

Die Rückkehr von „Sherlock“ scheint immer näher zu rücken. Fans wissen bereits, dass der Meisterdetektiv mit einer 4. Staffel wieder die Einschaltquoten von BBC in die Hohe jagen wird. Doch bisher scheint ungewiss, wann die neuen Episoden ausgestrahlt werden. Die meisten Gerüchte sehen ein Comeback der beliebten Serie frühestens 2016. Und das scheint jetzt auch einer der Hauptdarsteller zu bestätigen. Martin Freeman, der als John Watson vor der Kamera steht, hat freudige News verraten – und gleichzeitig die Laune der Fans gedämpft.

Das Warten nimmt kein Ende

Der Co-Star von Benedict Cumberbatch verriet, so berichtet der „Telegraph“, dass ein Christmas Special für „Sherlock“ geplant sei. Damit würde die Serie noch vor dem offiziellen Start der 4. Staffel zurück auf den TV kehren. Doch Fans sollten sich nicht zu früh freuen, denn Freeman hatte auch weniger erfreulichere News im Schlepptau: Laut Freeman werde das Christmas Special nicht vor Weihnachten 2015 ausgestrahlt. Das bedeutet für die Fans nach wie vor eine Wartezeit von 1 ½ Jahren. Da beide Hauptdarsteller mit anderen Projekten beschäftigt sind, könnten die Dreharbeiten zur neuen Season erst nächstes Jahr in Angriff genommen werden.

#491973683 / gettyimages.com
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.