Anzeige

Selena Gomez und Vanessa Hudgens bald im Playboy?

Selena Gomez und Vanessa Hudgens werden wohl nach ihrem Film „Spring Breakers“ nicht mehr als unschuldige Mädchen gesehen. Dieser Meinung scheint auch der Playboy zu sein. Denn Selena Gomez und Vanessa Hudgens sollen für das Magazin ihre Hüllen fallen lassen. Doch werden sie dieser Einladung folgen? Und was würde Justin Bieber davon halten seine Ex-Freundin nackt im Playboy zu sehen?

Selena Gomez
Selena Gomez bald im Playboy?
(Bild:aleedear3/flickr.com)
Selena Gomez und Vanessa Hudgens haben ja bereits im Film „Spring Breakers“ ihre wilde Seite gezeigt. Damit wollten sie wohl ihrem braven Image als Disney-Star endlich entkommen. Diesen Imagewechsel will sich scheinbar noch jemand zu Nutzen machen. Denn jetzt soll es angeblich noch wilder werden. Der Playboy hat am 9. April 2013 eine öffentliche Einladung an Selena Gomez und Vanessa Hudgens per Twitter geschickt. Beide Spring Breakers-Stars wurden in die Playboy Mansion eingeladen. Werden sie hier dann die Hüllen fallen lassen?

Selena und Vanessa bald hüllenlos?

Selena Gomez und Vanessa Hudgens machten nie ein Geheimnis daraus, dass sie gerne in die Fußstapfen von Marilyn Monroe treten würden. Doch werden sie auch, wie Marilyn, sich bald nackt auf dem Playboy-Cover zeigen? Oder schlagen sie diese Einladung aus? Sicher ist zumindest, dass sie auf die nächste Playboy Mansion Party eingeladen sind. Das bedeutet sicherlich nicht, dass sie sofort blank ziehen werden. Doch ein erster Schritt wäre dann ja schon mal gemacht. Was wohl Selenas Exfreund Justin Bieber dazu sagen würde? Ob es Justin gefallen würde seine Sel nackt im Playboy zu sehen? Und was sagen die Fans von Selena Gomez und Vanessa Hudgens? Diese scheinen von dieser Idee nicht sehr angetan zu sein und ein Fan twitterte: „NEIN“. Mal sehen wie sich Selena Gomez und Vanessa Hudgens entscheiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.