Anzeige

Selena Gomez, “Glee”-Star Naya Rivera, Zoe Saldana: Wer spielt die Prostituierte Maria?

Naya Rivera spielt in "Glee" sexy Santana Lopez. Wäre sie eine gute Maria? (Foto: Gage Skidmore/Flickr/CC BY-SA 2.0)

Selena Gomez, Zoe Saldana oder Naya Rivera aus “Glee” könnten bald als Prostituierte im Kino zu sehen sein! Denn Paulo Coelhos Buch “Elf Minuten” wird verfilmt. Der Film dürfte nicht nur Leser des Buchs, sondern auch Fans des “50 Shades of Grey”-Films ins Kino locken. Doch wer spielt die Hauptrolle, Zoe Saldana, Selena Gomez oder “Glee”-Star Naya Rivera?

Der berühmte brasilianische Autor Paulo Coelho gab per Twitter bekannt, dass sein Buch “Elf Minuten” nun doch noch verfilmt wird. Er selbst twitterte außerdem einen Artikel, in dem Selena Gomez, Zoe Saldana und Naya Rivera von “Glee” als beste Kandidatinnen für die Hauptrolle der Maria bezeichnet werden. Die ist ein junges brasilianisches Mädchen, eine Samba-Tänzerin, die in die Schweiz zieht. Dort wird sie aber nicht zur angesehenen Tänzerin, sondern zur Prostituierten, die ähnliche Erfahrungen macht wie Anastasia Steele in “50 Shades of Grey”. Doch wer könnte die Latina Maria in “Elf Minuten” von Paulo Coelho am besten verkörpern, Selena Gomez, Zoe Saldana oder Naya Rivera von “Glee”?

“Ich werde [es] produzieren, keine Sorge”

Selena Gomez und “Glee”-Star Naya Rivera erwähnte Paulo Coelho auf Twitter selbst, doch der Artikel, auf den er verweist, führt auch Zoe Saldana als mögliche “Maria, die Prostituierte” an. Ist das schon eine erste Wertung? Denn der Autor von “Elf Minuten” wird sicher selbst aussuchen, wer die Protagonistin darstellen soll. Schließlich postete er die Bekanntmachung, dass die Verfilmung nun feststehe, mit den Worten “Ich werde [den Film] produzieren, keine Sorge”. Doch wer wird dann die Hauptrolle spielen? Zoe Saldana könnte schon zu erwachsen für Maria wirken. Selena Gomez könnte zu jung aussehen, doch wer weiß? Sie will angeblich ja ihr unschuldiges Image loswerden. Doch Naya Rivera hat dank “Glee” schon ein wenig Erfahrung mit (wenn auch nur andeutenden) Sex-Szenen. Wird sie am Ende die Maria in Paulo Coelhos “Elf Minuten” spielen?

Update: Paulo Coelho twitterte heute, dass eine unbekannte Schauspielerin die Rolle übernehmen wird. Angeblich soll Ende Oktober genaueres bekannt gegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.