Anzeige

Schock: Gruseliges Foto von Jennifer Lawrence aufgetaucht!

1
Was ist auf dem gruseligen Bild von Jennifer Lawrence zu sehen? (Foto: JenniferLawrenceFilms, flickr CC BY SA 2.0)

Da staunen die Fans nicht schlecht! Nun ist ein Bild von Jennifer Lawrence aufgetaucht, auf dem die Schauspielerin kaum wieder zu erkennen ist. Einige Fans finden den Schnappschuss sogar äußerst gruselig. Aber was hat es damit auf sich?

Wenn sich Jennifer Lawrence in der Öffentlichkeit zeigt, ist sie eigentlich immer perfekt gestylt. Doch auf einem neuen Bild ist sie kaum noch zu erkennen. Ein gruseliger Schnappschuss mit viel Blut! Was hat es damit auf sich? Sorgen machen müssen sich die Fans um die Schauspielerin nicht. Vielmehr ist das das neue Plakat zum Thriller “Mother!”, in dem die 26-Jährige die Hauptrolle spielt. Hier wurde ein Portrait von der hübschen Blondine gezeichnet, auf dem sie ihr eigenes Herz in den Händen hält. Ganz schön gruselig, vor allem, weil dabei unschwer zu erkennen ist, dass es sich dabei um Jen handeln soll. In ihrem neuen Film schlüpft sie in eine etwas andere Rolle…

Neuer Film

Hierbei geht es um ein Paar, dessen Beziehung auf eine harte Probe gestellt wird, als ungebetene Gäste in ihrem Zuhause auftauchen und ihre friedvolle Existenz zerstören. Für den Film stand Jennifer Lawrence vor der Kamera, während ihr Freund, Darren Aronofsky, Regie führte. Zwar ist die Beziehung der beiden noch immer nicht bestätigt, aber zu übersehen ist nicht mehr, dass die beiden ein Paar sind. Dafür spricht auch das gemeinsame Projekt, für das das gruselige Ölgemälde von der Schauspielerin entstanden. Da sind uns die privaten Schnappschüsse von der 26-Jährige schon lieber, bei denen sie immer perfekt gestylt aussieht, oder? Das Filmplakat ist jedenfalls ziemlich gruselig…



Das könnte dich auch interessieren:

Schock: Beziehungspause bei Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky?

Schock: Dreht Jennifer Lawrence jetzt durch?

So cool: Jennifer Lawrence besucht die Queen!

Schock für die Fans: So sieht Jennifer Lawrence jetzt aus!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.