Anzeige

Schock für Rob Kardashian: Einbruch bei Blac Chyna!

Khloe ist dafür verantwortlich, dass Rob Kardashian zu Blac Chyna floh. Dort hat sich nun ein Raub ereignet. (Foto: Flickr)

Rob Kardashians Verlobte, Blac Chyna, wurde ausgeraubt. Fast 180000 Euro wurden aus dem Tresor entwendet. Es muss wohl jemand gewesen sein, der die beiden gut kennt, denn der Tresor wurde nicht gewaltsam aufgebrochen. Ein echter Schock für das Paar.

In Blac Chynas Haus wurde eingebrochen und rund 180000 Euro gestohlen. Diese Summe setzt sich aus Bargeld und Schmuck zusammen. Der Tresor wurde nicht gewaltsam aufgebrochen. Es muss also jemand die Kombination gekannt haben, so berichtet Inquisitr. War der Einbrecher sehr gut darin, den Code zu knacken oder war es jemand, der Rob Kardashian oder seine Verlobte gut kannte? Das Instagram-Model vermutet, dass es neidische Freunde gewesen sein könnten.

Schlechte Stimmung Rob und Blac Chyna

Nachdem Blac Chyna mit Tyga zusammen war und ein Kind von ihm bekommen hat, ist sie mit Rob Kardashian zusammengekommen. Die beiden sind jetzt verlobt und bekommen selbst ein Kind. Diese Angelegenheit spaltete die Kardashian Familie. Während Kris Jenner ihren Sohn unterstützen möchte, lehnten sich Kim und Khloe Kardashian gegen das Paar auf. Letztere hat Rob dann schließlich aus dem Haus vertrieben. Deswegen lebt er momentan bei seiner Verlobten und war da, um den Einbruch zu melden. Krach gab es außerdem mit Chynas bester Freundin Amber Rose. Persönliche Spannungen, welche enge Bekannte unter Verdacht des Raubes stellen könnten, hatte es jede Menge gegeben.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
Hat Rob Kardashian schon den Namen seines Babys verraten?
Kylie und Kendall Jenner sind sauer auf Kris Jenner!
Nach Trennung: Tyga will Kylie Jenner zurück!
Ist Tyga froh über die Trennung von Kylie Jenner?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.