Schock für die Fans: Beendet Miley Cyrus ihre Karriere?

Mit dem letzten Bild auf Instagram schockte Miley Cyrus ihre Fans. Doch dieses Mal ist kein skandalöses Bild der Aufreger, sondern weil die 23-Jährige verrät, dass die Premiere von “Murray Christmas” ihr letzter Auftritt auf dem Roten Teppich war…

Eigentlich ist Miley Cyrus für ihre auffälligen Outfits berühmt. Doch auf dem Roten Teppich bei der Netflix Premiere von “A Very Murray Christmas” fiel die 23-Jahre nicht einmal großartig auf. Erst ihre Bilder auf Instagram schockierten ihre Fans. In der Bildunterschrift schreibt Miley nämlich: “Mein letzter Roter Teppich für immer.” Mehr verrät die Skandalnudel dazu allerdings nicht. Jetzt wird natürlich heftig spekuliert, was die ehemalige Darstellerin von “Hannah Montana” damit wohl gemeint hat.

Die Fans spekulieren

Zunächst muss erwähnt werden, dass Miley auch einen roten Weihnachtspulli mit der Aufschrift “Murray Christmas” und des amerikanischen Schauspielers Bill Murray in die Kamera hält. Einige Fans hoffen nun, dass mit “Mein letzter Roter Teppich für immer” der Pulli gemeint ist. Andere spekulieren wiederum, dass Miley Cyrus ja zunächst einmal mit ihrer Tour rund um den Globus reist und damit vorerst keine Roten Teppiche auf die Sängerin warten. Bisher hat sich die 23-Jährige zu den Spekulationen noch nicht geäußert. Die Sorge, dass die Skandalnudel tatsächlich mit dem Showbusiness aufhört, bleibt also weiterhin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.