Anzeige

Schlechte Nachrichten für “Berlin - Tag und Nacht”!

Die RTL2-Serie “Berlin - Tag und Nacht” wird nicht mehr am Wochenende laufen. Die Wiederholungen, die bisher samstags auf dem Privatsender ausgestrahlt wurden, werden in Zukunft nicht mehr gezeigt.

Im Januar hatten sich die Fans von “Berlin - Tag und Nacht” noch gefreut. Der TV-Sender RTL2 kündigte vor drei Monaten an, die beliebte Reality-Soap auch samstags auszustrahlen. Seit Februar konnten die BTN-Liebhaber jeden Samstag noch einmal alle Folgen der Woche am Stück genießen. Auf die Wiederholung der fünf Episoden am Wochenende müssen die Fans der Serie in Zukunft verzichten. Nach nur zwei Monaten muss “Berlin - Tag und Nacht” den Sendeplatz am Samstagnachmittag wieder räumen. Dabei hatten sich die treuen Zuschauer der Soap gerade erst daran gewöhnt, dass Ole, Schmidti und Co. am Wochenende gleich fünf Stunden am Stück zu sehen sind.

Keine Wiederholungen mehr am Wochenende

Der “Berlin - Tag und Nacht”-Marathon muss nun wieder weichen. Stattdessen zeigt RTL2 am Samstagnachmittag wieder Spielfilme. Komplett auf ihre Lieblinge verzichten müssen die BTN-Fans allerdings nicht. Nach wie vor laufen die regulären Folgen von Montag bis Freitag um 19 Uhr auf RTL2. Wer die Erstausstrahlung verpasst, kann die Wiederholung an den entsprechenden Werktagen um 14 Uhr anschauen. Auch der RTL kündigte vor kurzem auch die Absetzung der Wiederholungen von “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” an. Demnach soll auch die Vorabendserie des Schwestersenders nicht mehr am Wochenende gezeigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.