Sachsen: The Toten Crackhuren im Kofferraum sollen den Bundesvision Song Contest 2013 aufmischen

Am Donnerstag wird in der SAP Arena in Mannheim der Bundesvision Song Contest ausgetragen. Hierzu gibt Stefan Raab 16 Künstlern die Möglichkeit für ihr Bundesland anzutreten. Sachsen zählt hierbei auf The Toten Crackhuren im Kofferraum, die mit ihrem Song Ich brauche keine Wohnung antreten werden. Doch wo oder was ist ihr zu Hause? Werden sie es beim BuViSoCo verraten?

Der Bundesvision Song Contest steht mal wieder vor der Tür. In Mannheim werden Künstler aus allen Bundesländern versuchen den Gesangswettkampf zu gewinnen. Sachsen schickt hierfür The Toten Crackhuren im Kofferraum ins Rennen. Sie sollen mit ihrem Song Ich brauche keine Wohnung Deutschland aufmischen und die Zuschauer zum anrufen bringen. Doch die Band ist eher außergewöhnlich und auch an das Lied muss man sich erst einmal gewöhnen. Können sie dennoch das Publikum überzeugen, um den BuViSoCo zu gewinnen?

Ich brauche keine Wohnung, die Stadt ist mein zu Hause

Bandchefin Lulu´s Side-Kicks erklärt die Schönheiten Sachsens, die sich nicht nur auf die Männerwelt beziehen: "Nirgendwo blühen die Bäume schöner als in Sachsen. Denn an ihnen wachsen die schönste, süßen Boyz des ganzen Landes. Und ist mal ein nicht so Hübscher dabei, wird er einfach schön getrunken. Dafür gibt´s dann das gute und billige sächsische Sternburg Bier. Das sollte Grund genug sein, dass "The Toten Crackhuren Im Kofferraum" (auch bekannt als The TCHIK) für dieses einmalige Bundesland antreten. [...] Frei nach dem Motto: You are from Saxony and we are sexy too!" THE T.C.H.I.K. sind dann doch eher eine außergewöhnliche Band. Können sie so den Bundesvision Song Contest gewinnen?

The Toten Crackhuren im Kofferraum - Ich brauche keine Wohnung

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.