Anzeige

“Rosins Restaurants”: Kniffliger Fall im “Venetia” bei Kiel

In Shows wie "Die Kochprofis" oder "Rosins Restaurants" zeigt sich oft schon beim Salat, ob die Gastronomen Talent besitzen oder Nachhilfe benötigen. (Foto: PublicDomainPictures/pixabay.com)

Heute Abend bekommen es Frank Rosin und sein Team mit einem ganz besonders kniffligen Fall zu tun. Im Restaurant “Venetia” in Kronshagen bei Kiel fehlen die Gäste und das Geld ist knapp. Doch die Betreiber Kostas und Venetia wissen nicht, wo ihre Fehler liegen.

Vor einem Jahr ist das griechische Ehepaar Kostas und Venetia nach Kiel gezogen, um dort mit ihrem Restaurant "Venetia" neu anzufangen. Sternekoch Frank Rosin ist von der Aufmachung des Ladens positiv überrascht. Doch anstelle einer typisch traditionellen griechischen Küche findet sich eine Mischung aus mediterranen Gerichten auf der Speisekarte. Griechisches Flair und Lebensfreude sind nirgends zu finden. Kostas und Venetia sind keine gelernten Köche und Servicekräfte. Doch sie wissen einfach nicht, was sie falsch machen.

Versorgung der Familie gefährdet

Dazu kommt, dass das Restaurant den Namen einer italienischen Stadt trägt. Die Gäste sind verwirrt, weil sie Pizza und Pasta erwarten. Häufig verlassen sie nach einem kurzen Blick auf die Speisekarte das Restaurant wieder fluchtartig. Venetia und Kostas sind verzweifelt. Sie haben all ihr Erspartes in das Restaurant gesteckt. Jetzt haben sie kein Geld mehr und sogar die Versorgung der Familie ist gefährdet. Kann Frank Rosin es schaffen, das Restaurant wieder auf die Beine zu helfen und die Familie zu retten? Das seht ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf Kabel eins.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.