Anzeige

Robert Pattinson und Kristen Stewart leben wieder zusammen

Beim „Twilight“-Paar Robert Pattinson und Kristen Stewart scheint wieder Harmonie eingekehrt zu sein. Für Fans brach eine Welt zusammen, als sich die beiden vor wenigen Monaten trennten. Mittlerweile sollen sie sich wieder versöhnt haben. Laut aktuellen Gerüchten haben die beiden Schauspieler erneut ein gemeinsames Domizil.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem es keine Schlagzeilen gibt, die Robert Pattinson oder Kristen Stewart betreffen. Seit sich das „Twilight“-Paar im Juli überraschend trennte und eine Affäre Stewarts bekannt wurde, reißen sich die Medien um News. Vor allem jetzt, wo es aussieht, als wäre ein Happy End zum Greifen nah. Bereits vor über einer Woche wurde berichtet, dass sich das Paar wieder versöhnt habe. Pattinson soll seiner Freundin vergeben haben, nachdem ihm bewusst wurde, dass er sie nicht zu sehr lieben würde. Handfeste Beweise in Form von Fotos oder Aussagen fehlen jedoch.

Schritt für Schritt zurück zur Beziehung
Ein Insider bestätigte das Gerücht nun und berichtete, dass sich Pattinson und Stewart versöhnt hätten und nun wieder zusammenleben. Wenn das stimmt, geben sie ihrer Liebe offensichtlich eine zweite Chance. Jedoch nicht in ihrem vorherigen Liebesnest. Wie hollywoodlife.com berichtet, habe Pattinson es verkauft, da einfach zu viele Erinnerungen daran hängen. Nun habe er aber zugestimmt, ein neues Haus mit der „Twilight“-Schauspielerin zu beziehen. Trotzdem will der Betrogene es langsam angehen.


Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.