Anzeige

Robert Pattinson: So bereitet er sich für "The Batman" vor

Ein weiterer “Batman”-Film ist vor kurzer Zeit bestätigt worden, dieses Mal mit Robert Pattinson als Hauptdarsteller. Im Vorfeld hat Pattinson verraten, wie er sich auf die Rolle vorbereitet und das klingt vielversprechend.

Die Rolle des Batmans ist unbestreitbar eine der bekanntesten Rollen der letzten Jahrzehnte. Schauspieler wie Adam West, George Clooney, Christian Bale und jetzt Robert Pattinson sind nur ein Bruchteil, von denen, die Batmans Rolle schon gespielt haben. Deshalb ist für jeden neuen Schauspieler, der die Rolle annimmt, schon von Anfang an eine gewisse Erwartung vorhanden. Denn in manchen Fällen ist es schwer seinen Vorgänger zu übertreffen. Diese Kritik musste Ben Affleck einstecken, da er laut vielen Fans nicht so gut wie Christian Bales Batman war. Robert Pattinson hat aber einen kleinen Vorteil im Gegensatz zu seinen Vorgängern, da er einen jüngeren Bruce Wayne spielen wird. Außerdem äußerte sich Christian Bale positiv über Pattinsons Rolle und meinte Robert könnte es schon gut hinbekommen, wie “News18” berichtet.Trotz allem nimmt Robert Pattinson seine Rolle ernst und bereitet sich dementsprechend darauf vor. Er verbrachte seine Freizeit, in dem er viele “Batman-Comics” gelesen hat, um sich besser in den Charakter hineinversetzen zu können. Wenn Pattinson also fleißig weiterliest und seine Vorgänger wie Christian Bale studiert, können wir uns auf eine spektakuläre Performance gefasst machen.

Robert Pattinson: Wer wird Batmans Gegenspieler in 2020?

Informationen zur Story gibt es noch nicht, jedoch meinte Autor Matt Reeves, dass er die Detektiv-Seite von Batman mehr in den Fokus rücken will. Anscheinend trifft eine jüngere Version von Bruce Wayne im kommenden “Batman”-Film auf mehrere Schurken auf einmal. Bestätigt wurden bisher Mr. Penguin und der Riddler. Die Rückkehr von Catwoman wurde ebenfalls für "The Batman" bestätigt - die begehrte Rolle ging an "Big Little Lies"-Star Zoe Kravitz. Doch was ist mit dem Erzfeind Batmans? Dem Clown-Prinzen des Verbrechens - dem Joker. Die letzte Verfilmung des Jokers kam erst kürzlich mit Joaquin Phoenix als Darsteller in den Kinos. Fans vermuten, dass der Joker Film der Einstieg in eine neue Storyline ist, in der der Joker eine Rolle im Film hat. Leider wurde noch nichts in der Art bestätigt, doch wer würde nicht gerne sehen wie sich Pattinsons Batman auf der Leinwand Phoenix' Joker stellt. Bis jetzt ist als Datum für die Premiere des Batman Films der 25. Juni 2020 bekannt. In den nächsten Monaten gibt es mit Sicherheit noch weitere News rund zum Cast und den Schurkne von "The Batman".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.