Anzeige

Robert Pattinson als neuer James Bond?

Der aktuelle James Bond „Skyfall“ ist bereits jetzt der erfolgreichste der insgesamt 23 Filme. So spielte er am ersten Abend bereits mehrere Millionen Dollar in den USA ein. Steigt nun Craig nach diesem Erfolg aus und übergibt an Robert Pattinson?
Robert Pattinson
Wird Robert Pattinson der neue
James Bond? (Bild: Studiocanal)
Der gegenwärtige James-Bond-Film „Skyfall“ läuft seit 30.Oktober 2012 in den deutschen Kinos. Bis nach dem ersten Wochenende spielte der Film insgesamt bereits mehr als 77,7 Mio US-Dollar ein. Schon vor der Veröffentlichung bekam er viele positive Bewertungen und wird jetzt sogar als bester James-Bond-Film bezeichnet.
Nun wird behauptet, dass Daniel Craig nach dem Triumph mit „Skyfall“ seinen Job als Geheimagent James Bond 007 ablegt und Sean Connery, Roger Moore und Pierce Brosnan in die Agentenpension folgt. Wenn das stimmt, wird in nächster Zeit vermehrt Jagd auf einen denkbaren Nachfolger gemacht, doch wer könnte den derzeitigen Erfolg als nächster James Bond weiterführen.

Robert Pattinson als neuer James Bond?
Wie es auf policymic.com lautet, möchte man weiterhin junges und vielseitiges Publikum mit dem Geheimagenten-Film ansprechen. So ist es möglich, dass der neue Hauptdarsteller wesentlich jünger als seine Vorgänger ist. Als ersten potentiellen Nachfolger wurde der „Breaking Dawn“-Star Robert Pattinson vorgeschlagen. Fans hätte das Teenie-Idol zumindest reichlich und der Wunsch, jüngere Zuschauer anzulocken, könnte dadurch auch erfüllt werden. Zumindest hat Robert den typischen britischen Akzent, um als James Bond 007 zu agieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.