Anzeige

Rihanna: Krass! Damit hat sie Drake zu tiefst verletzt

Rihanna verletzt Drake (Foto: oouinouin_flickr_CC BY 2.0(1))

Damit hat Drake wohl nicht gerechnet. Der bekam von seiner Ex-Freundin Rihanna eine knallharte Abfuhr und das ausgerechnet auf seiner Geburtstagsparty.

Rihanna ist S채ngerin, Model, Modedesignerin und ist weltweit einer der erfolgreichsten K체nstlerinnen. Zwei Jahre war Rihanna mit Chris Brown zusammen. Die Beziehung endete jedoch, weil Chris Brown sie nach einer Auseinandersetzung krankenhausreif verpr체gelt hatte. Danach war Drake mit der 쏻ork S채ngerin zusammen. Diese Beziehung scheiterte jedoch ebenfalls. Das es f체r sie kein Zur체ck mehr gibt, bewies die "Fenty" Unternehmerin jetzt knallhart.

Drake in Tr채nen bei seiner eigenen Party

Auf der Party von Drake waren hochkar채tige G채ste wie Leonardo DiCaprio eingeladen. Auch Rihanna soll eine Einladung bekommen haben. Allerdings tauchte die S채ngerin nicht auf, was Drake혻ziemlich zu schaffen machte und f체r den ein oder anderen emotionalen Ausbruch bei ihm gesorgt hat. Damit hat die "Wild Toughts" Interpretin ein klares Zeichen gesetzt. Anscheinend wird es kein Comeback der beiden Ex-Partner geben. RiRi ist eben eine starke unabh채ngige Frau, die ganz genau wei횩, was sie will.혻혻
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.