Anzeige

Rihanna: Darum versteckt sie ihren Freund Hassan Jameel

Rihanna versteckt ihren Freund Hassan Jameel (Foto: Alexis_flickr_CCBYSA2.0)

Rihanna hat panische Angst und meidet deshalb die √Ėffentlichkeit mit ihrem Freund Hassan Jameel. Bis jetzt gab es immer nur Paparazzifotos von den beiden. Auf den Fotos von 2017 sah man die ‚ÄúWork‚ÄĚ-S√§ngerin und ihr Billion√§r wild rumknutschen.

Die fr√ľheren Beziehungen der S√§ngerin liefen alle nicht besonders gut. Ihr Ex-Freund, S√§nger Chris Brown, verpr√ľgelte Rihanna sogar vor ein paar Jahren. Erst k√ľrzlich offenbarte der Ex von der Pop-Queen, dass er die Tat zutiefst bereue. Auch die Beziehung zu Rapper Drake ging in die Br√ľche. Aus diesen gescheiterten Liebesbeziehungen¬†hat Rihanna einiges gelernt und hat jetzt besonders Angst, dass ihr eine Sache wieder passieren k√∂nnte. Darunter muss jetzt ihr Hassan Jameel leiden.

ÔĽŅRihanna und Hassan Jameel: Ein echtes Versteckspiel

Die S√§ngerin, die mit ‚ÄúWork‚ÄĚ einen gro√üen Hit landete, versteckt ihren Freund vor der √Ėffentlichkeit. Zu gro√ü ist die Angst, dass ihr wieder vor der gesamten Welt das Herz gebrochen wird. Das m√∂chte Rihanna nicht noch einmal erleben und sch√ľtzt sich, indem sie nichts von der Beziehung zu ihrem Billion√§r preisgibt. Bei Chris Brown und Drake sah es noch ganz anders aus.

ÔĽŅKann das zwischen Rihanna und Hassan Jameel gut gehen?

So ein Versteckspiel belastet die Beziehung ganz sch√∂n, denn stets m√ľssen die beiden auf der Lauer sein, um nicht von Fotografen erwischt zu werden. Reine Vorsichtsma√ünahme von Rihanna. In der Vergangenheit hat ihr n√§mlich die ganze Welt zugesehen, wie ihr von Chris Brown oder Drake das Herz gebrochen wurde. Die sexy S√§ngerin m√∂chte so was in Zukunft nicht mehr erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.