Anzeige

Promi-Frauentausch auf RTL II: Wer tauscht mit wem?

Promi-Frauentausch, der neue Ableger von Frauentausch auf RTL2 soll im April starten. Doch wer wird sich in diesem Format präsentieren? Welcher Promi erlaubt tiefe Einblicke in das Privatleben? Und wird es genügend Zuschauer geben, die sich das ansehen wollen? Oder überraschen uns die Stars mit einer ganz neuen Seite an sich?

Frauentausch auf RTL2 läuft bereits seit zehn Jahren und ist somit eine der beliebtesten Sendungen des Senders. Anscheinend soll die Erfolgsshow erweitert werden, denn es genügt vermeintlich nicht mehr nur bei normalen Leuten in die Wohnung und das Familienleben hinein zu schauen. Jetzt müssen auch Prominente ihr Privatleben offen legen. RTL2 möchte scheinbar das nachmachen, was bei VOX bereits gut funktioniert hat. Denn es scheint, sobald Prominente einem Format wie "Shopping Queen" oder "Das perfekte Dinner" hinzugefügt werden, wird es ein Erfolg. Ob das auch bei Promi-Frauentausch funktioniert?

Selbstinszenierung oder Einblick in den Alltag?

Promi-Frauen werden ab dem 7. April 2013 immer sonntags um 20.15 Uhr getauscht. Voraussichtlich für acht Sonntage, um die Resonanz abzuwarten. Doch welcher Promi lässt sich in sein Schlafzimmer und in sein Familienleben hineinblicken? Und wird es auch bei den Tausch-Promis Reibungspunkte geben oder sind die eher darauf aus sich selbst in einem guten Licht zu präsentieren? Teil des Ablegerformats sollen unter anderem Micaela Schäfer, Mathieu Carriére und René Weller sein. Werden sie auf ihr Image achten oder werden sie sich wirklich von ihrer persönlichsten Seite zeigen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.