Anzeige

Prinz Harry - Kennt er Carrie Reichert gar nicht?

Die Skandal-Nacht soll der nackte Prinz Harry in Las Vegas vor allem mit Carrie Reichert in intimer Zweisamkeit verbracht haben. Zumindest behauptete sie das gegen체ber einer Zeitung. Jetzt mischt sich das K철nigshaus ein und behauptet, Prinz Harry kenne die angebliche Gespielin nicht einmal.

Wilde Knutschereien mit dem Prinzen?
Es war das Thema schlechthin: Prinz Harrys nackte Nacht in Las Vegas. Noch immer ist die Presse begierig darauf, zu erfahren, was wirklich vorgefallen ist. Ger체chte gibt es zahlreiche, aber die Fakten lassen auf sich warten. Als sich schlie횩lich eines der Party-M채dchen dazu bereit erkl채rte auszupacken, schien es endlich richtige Informationen zu geben. Carrie Reichert verriet gegen체ber einer Zeitschrift Details des skandaltr채chtigen Abends mit dem Spross aus dem K철nigshaus. Dabei r체hmte sie sich damit, dass Harry und sie l채ngere Zeit zusammen im Schlafzimmer verbracht h채tten. Kein Sex, daf체r wildes Knutschen mit einem betrunkenen Royal behauptet Reichert. Das K철nigshaus meldet sich nun erstmals auch zu Wort.

Er kann sich nicht an Carrie erinnern
Von Seiten der k철niglichen Familie hei횩t es nun, dass Harry keine zwanzig Minuten alleine mit Reichert im Schlafzimmer verbracht h채tte, berichtet radaronline.com. Bei einer genaueren Befragung von Prinz Harry habe dieser behauptet, die Blondine gar nicht zu kennen. Harry sei sich nicht einmal sicher, ob sie 체berhaupt bei der Party teilgenommen habe. Von Seiten der Royals bekamen die britischen Zeitungen den Hinweis, sie sollten am besten nichts mehr von Reichert drucken, weil diese offensichtlich nur Geld mit seinem Namen machen wolle.

Denkt ihr, der kleine Bruder von Prinz William kann sich nach einer solchen Nacht einfach nur nicht an seine G채ste erinnern? Oder versucht Reichert wirklich, Geld mit falschen Storys zu verdienen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.