Anzeige

Prinz Harry: Ist der Verlobungsring von Meghan Markle schon in Arbeit?

Macht Prinz Harry seiner Meghan bald endlich einen Antrag? Diese Frage stellen sich die Fans nun schon lange. Und tatsächlich sieht es so aus, als habe er den Ring für den großen Tag schon in Auftrag gegeben…

Läuten da bald erneut die Glocken im britischen Königshaus? Angeblich stehen bei Prinz Harry und Meghan Markle alle Zeichen auf Verlobung. Seit beinahe einem Jahr sind die beiden nun schon miteinander liiert und noch immer überglücklich miteinander. Weil er seine Liebste nie wieder von seiner Seite lassen will, soll der Schwager von Kate Middleton nun bald schon Nägel mit Köpfen machen wollen: Angeblich plant er bereits einen Antrag und hat den Verlobungsring schon bestellt!

Ring aus dem Armband seiner Mutter

Gerüchten zufolge soll der Ring, den Prinz Harry in Auftrag gegeben hat, aus einem Armband seiner Mutter Prinzessin Diana gefertigt werden. Der Hofjuwelier Harry Collins soll sich darum kümmern. Der Ring aus Smaragden solleinem Insider zufolge “auffällig, aber nicht protzig” sein und rund 100.000 Pfund kosten. Das sind umgerechnet 114.000 Euro. Da lässt sich Harry das Schmuckstück einiges kosten! Aber ist es nicht noch ein wenig früh für eine Verlobung mit Meghan Markle? Angeblich will der Schwager von Kate Middleton sicherstellen, dass auch sein Großvater Prinz Philip noch bei der Hochzeit dabei sein kann. Da drücken wir ihm die Daumen!

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Kate Middleton genervt von Schwester Pippa Middleton?

Kate Middleton: War Prinz Charles der Auslöser für die Magersucht von Prinzessin Diana?

Kate Middleton: Prinz Harry verrät ein krasses Geheimnis über Prinz William!

Kate Middleton: Wie hat Prinz William seinen 35. Geburtstag gefeiert?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.