Anzeige

Pretty Little Liars Staffel 6: Hat sich Alison mit Mona verbündet? (Spoiler & Video)

Sasha Pieterse (Foto: By Mingle Media TV [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons)

Aus Feinden werden Freunde? So scheint es in der siebten Folge („Oh Brother, Where Art Thou“) der sechsten Staffel Pretty Little Liars zu sein. Oder welchen Grund könnte es haben, dass Mona und Alison an einem Strang ziehen? Wollen sie gemeinsam gegen Charles DiLaurentis ankämpfen und haben darüber ihren Hass und ihre Vergangenheit vergessen?

Bei ihrer Rückkehr hatte Mona (Janel Parrish) noch fürchterliche Angst vor Alison (Sasha Pieterse). Sie befürchtete, dass sie sich an ihre Rächen würde, weil sie wegen Mona im Gefängnis saß. Aus Angst hat sie ihr einen Brief geschrieben. Wir wissen zwar nicht was hier drin stand, jedoch scheinen ihre Worte Ali überzeugt zu haben. In der Vorschau zur siebten Folge („Oh Brother, Where Art Thou“) Pretty Little Liars kann man die beiden nämlich gemeinsam im Auto sehen. Haben sie sich nun verbündet?

Alison hat Angst

So schnell werden aus Feinden Freunde. Alison und Mona scheinen sich wegen Charles DiLaurentis zusammengerauft zu haben. Ali sagt mit unglaublich viel Angst in der Stimme: „Er lebt und er wird wegen uns kommen!“ Es sieht so aus, als würde sie das zu Mona sagen, während sie Auto fährt. Doch ist das nur eine Täuschung der Pretty Little Liars Verantwortlichen, um uns in die Irre zu führen? Schließlich können wir uns nicht wirklich vorstellen, dass die beiden gemeinsame Sache machen, wenn man ihre Vergangenheit im Hinterkopf hat. Nun schaut selbst.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.