Anzeige

Pretty Little Liars Staffel 5: Besuchen die Liars Alison im Gefängnis? (Video)

Sasha Pieterse (Foto: By Mingle Media TV [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons)

Je näher wir dem Finale der Staffel 5 von „Pretty Little Liars“ kommen desto spannender wird es auch. In der letzten Episode hat Mike endlich Klartext geredet. Doch was passiert nun? Werden die Mädchen Alison helfen?

In der letzten Folge „Pretty Little Liars“ verriet Mike (Cody Christian), dass Mona (Janel Parrish) ihren Tod nur faken wollte. Doch er ist sich nun nicht mehr sicher, ob seine Freundin noch am Leben ist, da sie mehrmals zu ausgemachten Treffen nicht erschien. In dem Teaser von ABC für die nächste Folge sehen wir, wie es weiter geht. Die Liars besuchen Alison (Sasha Pieterse) im Gefängnis und verraten ihr, was Mike erzählt hat. Ali will ihren Anwälten davon berichten, um so ihre Unschuld zu beweisen. Doch Aria (Luca Hale) bittet sie, das zu unterlassen, da sonst ihr Bruder in Gefahr kommen könnte. Es muss also ein Weg gefunden werden, sowohl Alison als auch Mike zu retten. Aber wie?

Liars schalten Polizei ein

Der Teaser verrät zwar nicht, was genau die Liars nun vorhaben, um Alison und Mike zu beschützen aber Aria sagt an einem Punkt, dass sie nun alle zur Polizei gehen sollten, um etwas zu erzählen. Doch was genau? Wollen sie die ganze Geschichte mit „A“ preisgeben? Oder geht es hier um etwas anderes? Wir können es kaum bis nächste Woche erwarten.

OMG! Big ‚A’ wird am 24. März 2015 enthüllt!

Den ganzen Teaser seht Ihr hier:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.